Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170717 - 789 ...

18.07.2017 - 15:11:41

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170717 - 789 .... 170717 - 789 Frankfurt-Innenstadt: Brand - Zeugen gesucht

Frankfurt - (em) In der Nacht von Montag (17.07.2017) auf Dienstag (18.07.2017) kam es in der Seilerstraße zu einem Brand. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.

Gegen 03:30 Uhr meldete ein Passant, dass es im Außenbereich einer Diskothek in der Seilerstraße brennen würde. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen vor Ort. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die betroffene Sitzgruppe wurde jedoch in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun, wie es zu dem Brand der Möbel kommen konnte. Bezüglich der Höhe des finanziellen Schadens können noch keine konkreten Angaben gemacht werden.

Es werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können. Wer hat zu der Tatzeit Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Frankfurter Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069-75553111 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!