Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170709 - 743 ...

09.07.2017 - 15:06:32

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170709 - 743 .... 170709 - 743 Frankfurt-Autobahnkreuz Frankfurt-West: Umgestürzter Gemüselaster

Frankfurt - (mc) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (07. Juli 2017) stürzte am AK Frankfurt-West auf der Verbindung der Bundesautobahn 5 aus Darmstadt zur BAB 648 in Richtung Wiesbaden ein Sattellastzug auf die Seite.

Gegen 01.20 Uhr in der Nacht kam der Lkw im Kurvenbereich von der Fahrbahn ab und durchbrach die Schutzplanke. Unmittelbar danach stürzte der Gemüselaster auf einer Grünfläche auf die linke Fahrzeugseite.

Hierbei wurde der 74-jährige Fahrer schwer verletzt und nach Alarmierung der Rettungskräfte ins Krankenhaus verbracht.

Auf Grund des weichen Untergrunds dauerten die Bergungsarbeiten bis spät in den Nachmittag hinein. Das Obst und Gemüse musste hierbei per Hand ausgeladen und entsorgt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 100.000 Euro.

Die genaue Unfallursache ist noch nicht geklärt.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!