Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170619 - 657 ...

19.06.2017 - 18:57:35

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170619 - 657 .... 170619 - 657 Frankfurt-Innenstadt: +++ Korrektur der Pressemitteilung: 170619 - 656 Frankfurt-Innenstadt Sachbeschädigung und Diebstahl an Ausstellung

Frankfurt - (mc) Wie den Medien bereits bekannt ist, kam es zu einer Sachbeschädigung an einer jüdischen Ausstellung.

Die Polizei Frankfurt berichtete am heutigen Tage (18. Juni 2017). Mittlerweile konnte ermittelt werden, dass Mitarbeiter des jüdischen Museums in Frankfurt die Figuren beschädigt aufgefunden und eingesammelt haben, um diese zu sichern.

Bei der Anzeigeaufnahme war diese Information nicht vorhanden. Der Staatsschutz der Polizei Frankfurt ermittelt aber weiterhin wegen Sachbeschädigung in alle Richtungen.

Um die Ausstellung zu schützen, werden in diesem Bereich nun häufiger Polizeistreifen eingesetzt.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de