Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170412 - 384 ...

12.04.2017 - 17:12:16

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170412 - 384 .... 170412 - 384 Frankfurt-Innenstadt: Räubertrio entreißt junger Frau die Tasche

Frankfurt - (ne) Drei unbekannte Männer haben auf der Zeil einer 29-jährigen Frau in den frühen Morgenstunden des gestrigen Tages unter Drohung mit einem Messer die Bauchtasche samt Inhalt entrissen.

Die 29-Jährige war allein auf der Zeil unterwegs, als sie gegen 02:00 Uhr von den Tätern zunächst angerempelt wurde. Anschließend packte sie einer der Drei am Arm, während ein zweiter ein Messer zückte und damit drohte. Gleichzeitig entriss einer der Männer die umgeschnallte Bauchtasche, in der sich neben Bargeld und Bankkarten auch der Haustürschlüssel und ein iPhone befanden.

Die Täter flüchteten mit Ihrer Beute in unbekannte Richtung.

Die Frau konnte die drei Unbekannten wie folgt beschreiben:

Ca. 29-33 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlank und von nordafrikanischer Erscheinung. Sie sprachen gebrochen Deutsch.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!