Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170324 - 309 ...

24.03.2017 - 17:56:27

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170324 - 309 .... 170324 - 309 Frankfurt-Flughafen: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt - (fue) Der 54-jährige Lenker einer Mercedes Benz E-Klasse befuhr am Freitag, den 24. März 2017, gegen 10.30 Uhr, die Straße Unterschweinstiege in Richtung Gateway Gardens.

Dort bog er dann verbotswidrig nach rechts ab in die Abfahrt der Unterschweinstiege der Bundesstraße 43. Hier kam ihm ein 3er BMW entgegen, der von der B43 in Richtung Gateway Gardens abgebogen war. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Der 48-jährige Fahrer des BMW wurde leicht verletzt. Schwer verletzt wurde eine 55-jährige Mitfahrerin auf der Rückbank des Mercedes. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zusammen etwa 75.000 EUR. Von wirtschaftlichem Totalschaden ist auszugehen.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de