Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170324 - 308 ...

24.03.2017 - 17:56:27

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170324 - 308 .... 170324 - 308 Frankfurt-Bonames: Verkehrsunfall mit Kind

Frankfurt - (em) Heute Vormittag kam es im Harheimer Weg vor einer Schule zu einem Verkehrsunfall mit einem 6 Jahre alten Kind, welches schwere Verletzungen erlitt.

Gegen 08:35 Uhr fuhr der 56-jährige Mann mit seinem Auto an der grünen Ampel los, als plötzlich ein 6-jähriger Junge seitlich in das Fahrzeug prallte. Der Pkw-Fahrer hielt sofort an und verständigte den Notruf.

Der Junge wurde mit schweren Verletzungen stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Die Ermittlungen bezüglich des konkreten Unfallhergangs dauern noch an.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!