Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170216 - 168 ...

16.02.2017 - 16:21:34

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 170216 - 168 .... 170216 - 168 Frankfurt-Innenstadt: Diebespaar festgenommen

Frankfurt - (em) Gestern Nachmittag konnte in einem Kaufhaus in der Zeil ein Diebespärchen festgenommen. Dieses steht im Verdacht mehrere Taschendiebstähle begangen zu haben.

Am Dienstag (14.02.2017) wurde einem 40-Jährigen in einem Kaufhaus in der Zeil das Portemonnaie mit über 1.000 Euro Bargeld aus dem Rucksack gestohlen. Dies zeigte er bei der Polizei an. Umfangreiche Ermittlungen führten gestern schließlich zur Festnahme der mutmaßlichen Täter - einem Diebespaar. Die beiden führten zahlreiche Fremdwährungen bei sich.

Die beiden Tatverdächtigen zeigten sich geständig. Der 23-Jährige und die 27-Jährige werden heute dem Haftrichter vorgeführt.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!