Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Schwäbisch Gmünd: Drei Leichtverletzte ...

09.10.2017 - 10:31:34

Polizeipräsidium Aalen / Schwäbisch Gmünd: Drei Leichtverletzte .... Schwäbisch Gmünd: Drei Leichtverletzte bei Unfall mit dem Gegenverkehr

Ostalbkreis - Auf der Richard-Bullinger-Straße stießen am Montagmorgen zwei Pkw zusammen, dabei zogen sich die drei Insassen jeweils wohl eher leichte Verletzungen zu. Der 37-jährige Fahrer eines Pkw Peugeots, der stadtauswärts unterwegs war, kam in einer Rechtskurve, zwischen Herlikofer Straße und dem Freibad, auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er gegen 6.20 Uhr mit einem entgegenkommenden Pkw VW zusammen, in dem dabei Fahrer und Beifahrer verletzt wurden. Der Schaden an den Unfallautos wurde auf zusammen etwa 12000 Euro geschätzt. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme und die anschließenden Reinigungsarbeiten mit dem Ölwaschmobil des Gmünder Bauhofs voll gesperrt.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!