Obs, Polizei

Polizeipräsidium Aalen / Schwäbisch Gmünd: 80-jähriger Mann ...

20.08.2017 - 18:31:33

Polizeipräsidium Aalen / Schwäbisch Gmünd: 80-jähriger Mann .... Schwäbisch Gmünd: 80-jähriger Mann vermisst - Öffentlichkeitsfahndung

Aalen - Schwäbisch Gmünd:

80-jähriger Mann vermisst - Öffentlichkeitsfahndung

Seit Samstag, 12.30 Uhr, wird der 80-jährige Werner Marzell vermisst. Er war mit Familienangehörigen auf dem Wochenmarkt in Schwäbisch Gmünd und hatte sich dort unbemerkt entfernt. Der Vermisste ist dement und orientierungslos. Es ist nicht auszuschließen, dass er sich zwischenzeitlich in hilfloser Lage befindet. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifen unter Einsatz von Suchhunden und einem Polizeihubschrauber verliefen bislang erfolglos.

Der Vermisste ist 170 cm groß, hat normale Statur, weiße kurze Haare und einen weißen Vollbart. Er trägt ein petrolfarbenes Sweatshirt, eine blaue Jeanshose und braune Schuhe. Der Vermisste hat einen auffallen langsamen Gang.

Hinweise auf den 80-Jährigen nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer 07171/358-0 entgegen.

Aktuelle Beobachtungen können über die Notrufnummer 110 an die Polizei gemeldet werden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!