Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Ermittlungen nach ...

16.12.2016 - 19:00:33

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Ermittlungen nach .... Rems-Murr-Kreis: Ermittlungen nach Vandalismus, Handtaschen- und Trickdiebstahl

Rems-Murr-Kreis: - Kernen im Remstal: Aufgefahren

Nachdem vorausfahrende Fahrzeug angehalten hatten, um einem Auto das Einfahren auf die Endersbacher Straße zu ermöglichen, erkannte eine 24-jährige Fahrerin eines Pkw Chevrolet die Gefahrensituation zu spät. Sie krachte mit ihrem Fahrzeug auf das Heck eines stehenden VWs, der von einer 39-jährigen gelenkt wurde. Hierbei zog sich die 39-Jährige leichte Verletzungen zu. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Schorndorf: Vandalismus

Ein Omnibus, der beim Güterbahnhof in der Rosenstraße über Nacht geparkt war, wurde von unbekannten Tätern beschädigt. Ein Busfahrer, der am Freitagmorgen kurz nach 5 Uhr zu dem Fahrzeug gekommen war, stellte die Tat fest. So wie es sich derzeit darstellt, verschaffte sich die Vandalen Zugang zum Omnibus. Dort wurde ein Versorgungskasten mutwillig aufgerissen und die Blinkeinrichtung sowie die Sprechvorrichtung abgeschlagen. Die Polizei hat zum Tatgeschehen, bei dem ein Sachschaden in Höhe von a. 300 Euro verursacht wurde, die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf die Vandalen wird unter Tel. 07181/2040 entgegengenommen.

Murrhardt: Trickdiebstahl

Eine ca. 35 bis 40-jährige erbeutete am Freitag kurz vor 12 Uhr 75 Euro. Eine auffallend kleine Ausländerin sprach in der Kirchgasse eine 81-jährige Passantin an und bat um eine Spende. Als die gutgläubige Frau eine 2-Euro Münze aus ihrer Geldbörse holte, gelang es der trickreichen Diebin unbemerkt aus dem Scheinfach das Bargeld zu entnehmen. Hinweise auf die gesuchte Diebin, die mit einem braunen Mantel bekleidet war, nimmt die Polizei in Murrhardt unter Tel. 07192/5313 entgegen.

Schorndorf: Polizei fahndet nach Handtaschendiebe

Eine 73-jährige Fahrradfahrerin war am Freitag gegen 10.30 Uhr mit ihrem Bike in der Vorstadtstraße unterwegs. Beim Vorbeifahren schnappten zwei Jugendliche die im Fahrradkorb mitgeführte Handtasche der Radlerin und flüchteten mit Fahrrädern in Richtung Berufsschule bzw. im weiteren Verlauf in Richtung Olgastraße. Von den beiden Jungs liegt folgende Beschreibung vor: 15-17 Jahre, ausländisches Erscheinungsbild, beide bekleidet mit Jogginghose und dunklen Anoraks. Die Polizei Schorndorf bittet im Zuge der geführten Ermittlungen unter Tel. 07181/2040 um Zeugenhinweise auf die beiden unbekannten Ganoven.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!