Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Einbruch - Ladendiebin ...

11.04.2017 - 18:56:33

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Einbruch - Ladendiebin .... Rems-Murr-Kreis: Einbruch - Ladendiebin fuhr bei Flucht mit Auto auf Ladendetiktiv zu

Rems-Murr-Kreis: - Winnenden: Einbruch in Gaststätte

Es ist zu vermuten, dass der Einbruch in ein Gasthaus in der Ringstraße in Tatzusammenhang mit weiteren Einbrüchen stehen könnte. Bereits am Dienstagvormittag wurde über zwei gleichgelagerte Einbrüche berichtet, bei denen die Diebe auf Geldspielautomaten abzielten. Am Dienstagmorgen kurz vor vier Uhr suchten die Einbrecher in der Ringstraße das Tatobjekt auf und drangen dort über eine aufgebrochene Terrassentüre ins Gebäude ein. Soweit festgestellt wurde, haben die Diebe Bargeld bzw. die Geldschächte zweier Spielautomaten entwendet. Die Höhe der erbeuteten Geldsumme ist noch nicht bekannt. Die Polizei in Winnenden hat die Ermittlungen zwischenzeitlich übernommen. Anwohner oder Passanten, die Verdächtiges im Bereich der Ringstraße zwischen 3.30 Uhr und 4.15 Uhr bemerkten, werden nun gebeten, sich unter Tel. 07195/6940 zu melden.

Weinstadt: Ladendiebin geflüchtet - Zeugen zum Vorfall gesucht

Bereits am Donnerstag den 23. März wurde in einer Drogerie in der Kalkofenstraße eine Frau von einem Ladendetektiv beobachtet, wie sie Waren aus der Auslage genommen hatte, diese auspackte und später in einer mitgeführten Tasche aus dem Geschäft transportierte. An der Ausfahrt des vor dem Geschäfts befindlichen Parkplatzes konnte die Frau im Auto sitzend von dem Ladendetektiv noch angetroffen werden. Bei geöffneter Fahrzeugtüre forderte der Detektiv die Autofahrerin mehrfach auf, mit ins Büro der Drogerie zurückzukommen. Die Frau ging darauf jedoch nicht ein und fuhr bei entsprechender Verkehrslage und geöffneter Türe mit einer Mercedes A-Klasse davon. Der Detektiv blieb dabei nur deshalb unverletzt, weil er sich durch einen Satz zur Seite in Sicherheit bringen konnte. Die 44-Jährige Ladendiebin konnte zwischenzeitlich von der Polizei in Weinstadt ermittelt werden. Diese bittet nun zum Vorfall auf dem Parkplatz um Zeugenhinweise, die unter Tel. 07151/65061 entgegengenommen werden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!