Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Raum Schwäbisch Gmünd: Unfall mit ...

18.01.2017 - 11:21:53

Polizeipräsidium Aalen / Raum Schwäbisch Gmünd: Unfall mit .... Raum Schwäbisch Gmünd: Unfall mit heißem Aluminium; Verkehrsunfälle

Ostalbkreis - Schwäbisch Gmünd: Unfall mit heißem Aluminium

Mit schweren Verletzungen wurde am Dienstagnachmittag ein 23 Jahre alter Arbeiter eines Betriebes in der Güglingstraße mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Bei Arbeiten an einem Schmelzofen kam es gegen 15.15 Uhr zu einer starken Reaktion des heißen Aluminiums, wodurch drei Arbeiter mit einer größeren Menge des flüssigen Metalls in Berührung kamen. Zwei 20 und 33 Jahre alte Männer zogen sich dabei eher leichte Verletzungen zu, der 23-Jährige erlitt großflächigere Verbrennungen. Die Polizei in Bettringen hat die polizeilichen Ermittlungen des Arbeitsunfalles aufgenommen.

Heubach: Unfallflucht

Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker am Dienstagvormittag verursachte, als er einen Pkw Mazda beschädigte, der zwischen 10.30 und 11 Uhr auf dem Parkplatz einer Apotheke auf dem Postplatz abgestellt war. Hinweise bitte an den Polizeiposten Heubach, Telefon 07173/8776.

Schwäbisch Gmünd: Parkrempler

Beim Ausparken ihres VW Golf beschädigte eine 46-jährige Fahrerin am Dienstagabend im Parkhaus Fehrle in der Bahnhofstraße einen Pkw VW Touran. Der dabei gegen 19.30 Uhr entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

Iggingen: Unfall auf schneeglatter Fahrbahn

Von einem Parkplatz kommend, fuhr eine 27-jährige VW-Fahrerin am Dienstagnachmittag mit ihrem Polo auf die Osterwiesenstraße ein. Auf schneeglatter Fahrbahn rutschte dabei das Fahrzeug gegen den vorbeifahrenden Ford Fiesta eines 30-Jährigen. Bei dem Unfall entstand gegen 17.40 Uhr Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Böbingen: Vorfahrt missachtet

Gegen 12.20 Uhr bog ein 29-Jähriger mit seinem Pkw BMW am Dienstagmittag von der B 29 nach links auf die alte B 29 ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 46-jährigen VW-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro.

Mutlangen: 1000 Euro Sachschaden

Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters An der Stauferklinik beschädigte am Dienstagvormittag eine 75-jährige Autofahrerin einen dort abgestellten Pkw Mercedes. Bei dem Unfall entstand gegen 10.30 Uhr ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!