Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Raum Ellwangen: Nach Auseinandersetzung ...

24.10.2016 - 11:10:31

Polizeipräsidium Aalen / Raum Ellwangen: Nach Auseinandersetzung .... Raum Ellwangen: Nach Auseinandersetzung fehlt eine Kette; Rollerfahrer von Pkw erfasst

Ostalbkreis - Ellwangen: Nach Auseinandersetzung fehlt eine Kette

Am Sonntagabend wurde bei der Ellwanger Polizei ein Vorfall vom Nachmittag angezeigt, der sich gegen 16.30 Uhr auf dem Marktplatz ereignet habe. Dort sei ein 14-Jähriger von drei Jugendlichen angegangen worden, indem sie ihn gepackt und festgehalten hätten. Nach dem Angriff fehlte dem 14-Jährigen eine Halskette. Die drei Angreifer wurden auf ein Alter zwischen 17 und 20 Jahren und eine Größe zwischen 1,70 Meter und 1,80 Meter geschätzt. Zwei der drei wurden als korpulent beschrieben, der Größere als schlank. Bekleidet waren die korpulenten Täter mit einer mit einer schwarzkarierten Steppjacke, einem schwarzem Pulli mit weißen Buchstaben "IK" im mittleren Teil eines Wortes und einer kurzen Tarnhose und der andere mit einer blau-schwarzen Jacke, einer hellgrauen Hose und braunen Schuhen. Er trug einen Drei-Tage-Bart. Der schlanke Täter trug eine schwarzkarierte Jacke, einen roten, dünnen Schal, braune, lange Hosen und schwarze Schuhe. Zeugen der Auseinandersetzung gegen 16.30 Uhr, Finder einer silberfarbenen Kette, und Personen, die Hinweise auf die drei Angreifer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Aalen, Telefon 07361/5800, in Verbindung zu setzen.

Ellenberg: Rollerfahrer von Pkw erfasst

Auf der Landesstraße 2220 überholte ein 87-jähriger Autofahrer am Sonntagmittag zwischen Ellenberg und Breitenbach trotz Überholverbot einen vor ihm fahrenden Roller. Dabei übersah der alte Herr gegen 14 Uhr wohl, dass der 17-jährige Rollerfahrer den linken Blinker gesetzt hatte, weil er abbiegen wollte. Der Zweiradfahrer wurde beim Abbiegen vom Pkw VW des 87-Jährigen erfasst, der 17-Jährige wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de