Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Raum Ellwangen: Diebstahl, ...

24.08.2017 - 11:31:29

Polizeipräsidium Aalen / Raum Ellwangen: Diebstahl, .... Raum Ellwangen: Diebstahl, Schmierereien; wieder Unfall an der Jagstzeller Bahnunterführung; weitere Unfälle

Ostalbkreis - Ellwangen: Diebstahl von Mountainbike

Ein unverschlossen abgestelltes Mountainbike der Marke Focus Black Forest, Farbe schwarz/rot mit schwarz/weißem Sattel wurde am Mittwochabend entwendet, während es zwischen 22.20 Uhr und 23.15 Uhr vor einer Gaststätte in der Schmiedstraße abgestellt war. Der Wert des Rades beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Bopfingen: Pkw bei Ausweichmanöver beschädigt

Kerkingen: Am Mittwochabend musste ein 75-jähriger Nissan-Fahrer gegen 21.30 Uhr auf der Bopfinger Straße einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Dabei prallte der Nissan gegen den Bordstein, wodurch die beiden rechten Reifen beschädigt wurden und die Vorderachse brach. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 6000 Euro.

Jagstzell: An Bahnunterführung hängen geblieben

Ein 19-jähriger Lkw-Fahrer war am Mittwochnachmittag auf der Ortsdurchfahrt in Richtung Ellwangen unterwegs. Gegen 17.30 Uhr blieb er mit seinem vier Meter hohen Fahrzeug in der 3,50 Meter hohen Bahnunterführung hängen. Der dabei angerichtete Sachschaden wird derzeit auf rund 30000 Euro geschätzt. Da über die Brücke der Bahnverkehr läuft, musste die Brücke von einem Bahnsachverständigen untersucht werden. Der Schaden an der Brücke blieb sehr gering, der bahnverkehr war nicht beeinträchtigt.

Ellwangen: Wildunfall

Beim Queren der L 1076 wurde am Mittwochnachmittag zwischen Pfahlheim und Riepach ein Reh vom Pkw eines dort gegen 17.30 Uhr fahrenden 24-Jährigen erfasst. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.

Ellwangen: Pkw durch Farbschmierereien beschädigt

Ein silberfarbener VW Passat, der am Dienstagabend zwischen 20.30 Uhr und Mitternacht auf einem Parkplatz im Sebastiansgraben abgestellt war, wurde mit schwarzer Farbe beschmiert. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro beziffert. Die Polizei in Ellwangen nimmt dazu untger Telefon 07961/9300 entsprechende Hinweise entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!