Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Raum Ellwangen: Diebstähle, verletzter ...

24.04.2017 - 10:41:46

Polizeipräsidium Aalen / Raum Ellwangen: Diebstähle, verletzter .... Raum Ellwangen: Diebstähle, verletzter Motorradfahrer und Blechschäden

Ostalbkreis - Ellwangen: Selbstbedienung zu wörtlich genommen

Unbekannte nahmen die Aufforderung zur Selbstbedienung am Sonntagnachmittag zu wörtlich. Sie entwendeten rund 20 Euro Bargeld aus zwei Kassen, die auf dem Gelände eines Hofladens in Rindelbach aufgestellt sind. Auf dem Anwesen werden in zwei Kühlschränken Wurstwaren und Eier zum direkten Erwerb angeboten. Die polizeilichen Ermittlungen sind aufgenommen und dauern an.

Bopfingen: Fahrzeugscheiben eingeschlagen

Zwischen Freitagnachmittag, 15 Uhr und Sonntag, 17 Uhr schlugen Unbekannte jeweils die Scheibe eines Pkw Ford Fiesta und eines Pkw Peugeot ein und durchsuchten die Fahrzeuginnenräume. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro, ob die Täter auch Beute machten, war zunächst nicht bekannt. Beide Fahrzeuge waren zur tatrelevanten Zeit auf dem Parkplatz am Bahnhof abgestellt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Telefon 07961/9300.

Ellwangen: Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein 49 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Sturz am Sonntagvormittag zu. Kurz nach 11 Uhr fuhr er mit seiner neu erworbenen Ducati zu einer Testfahrt von einer Hofeinfahrt auf die Haydenstraße ein. Dort stürzte er zu Boden, wobei das Motorrad auf seine Beine fiel. Der 49-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert; an seinem Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

Ellwangen: 4000 Euro Sachschaden

Auf rund 4000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 20-Jährige am Samstagabend verursachte. Gegen 20 Uhr fuhr sie mit ihrem Pkw rückwärts von einem Parkplatz über den abgesetzten Bordstein auf die Karlstraße ein. Dabei streifte sie ein auf der Fahrbahn stehendes Fahrzeug.

Ellwangen: Fahrzeug gestreift

Von der Amtsgasse kommend, bog am Samstagabend eine 85-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw Mercedes Benz in die Spitalstraße ein. Dabei streifte sie gegen 19 Uhr den am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Audi A6 eines 66-Jährigen. Der Schaden an den unfallfahrzeugen wurde auf zusammen etwa 5000 Euro geschätzt.

Bopfingen: Fahrradfahrer übersehen

Glücklicherweise unverletzt überstand ein 8 Jahre alter Junge am Samstagnachmittag einen Verkehrsunfall. Kurz nach 15.30 Uhr fuhr ein 50-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw Opel aus einem Grundstück auf die Ostalbstraße ein. Dabei übersah er den von rechts kommenden Jungen, der mit seinem Fahrrad den Gehweg befuhr. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de