Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Sechsjähriges Mädchen bei ...

14.12.2016 - 15:55:46

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Sechsjähriges Mädchen bei .... Ostalbkreis: Sechsjähriges Mädchen bei Unfall in Aalen schwer verletzt; mehrere Männer in Bopfingen und Ellwangen mit Diebestaschen unterwegs; 8000 Euro Schaden nach Unfallflucht

Ostalbkreis - Aalen: Sechsjähriges Mädchen bei Unfall schwer verletzt

Fachsenfeld: Ein sechsjähriges Mädchen wurde am Mittwochmorgen bei einem Unfall schwer verletzt. Die Erstklässlerin überquerte auf ihrem Schulweg die Kirchstraße und rannte dabei gegen 7.45 Uhr seitlich gegen einen Ford Ka, dessen 34-jährige Fahrerin den Zusammenprall wohl nicht verhindern konnte. Das Mädchen zog sich beim Anprall nach erster Diagnose einen Schienbeinbruch zu und wurde zur Behandlung ihrer Verletzung ins Ostalbklinikum eingeliefert.

Bopfingen: Mehrere Männer mit Diebestaschen unterwegs

Die Beschäftigten eines Drogeriemarktes alarmierten am Dienstagnachmittag die Polizei, weil sie zwei Personen beobachteten, die sie verdächtigen, etwas entwendet zu haben. Die beiden Männer hatten den Laden bereits verlassen. Während des anschließenden Gesprächs zwischen der Polizei und dem Personal beobachteten die Polizeibeamten drei andere Männer, die sich verdächtig benahmen. Bei der folgenden Kontrolle wurde festgestellt, dass die drei Männer präparierte Taschen dabei hatten, wie sie benutzt werden, um die Diebstahlswarnung zu umgehen. Diebesgut wurde nicht gefunden. Gegen die drei algerischen Tatverdächtigen wird wegen versuchten Diebstahls ermittelt. Im Zuge der Fahndung wurden die zwei zuvor verdächtigten Männer durch die Polizei angetroffen und kontrolliert. Auch diese beiden Männer hatten präparierte Taschen bei sich. In den Taschen befanden sich mehrere Kleidungsstücke im Wert von rund 300 Euro. Für eine Trainingshose konnte ein Kaufbeleg vorgewiesen werden. Den beiden 20 und 31 Jahre alten Männern, die derzeit in der LEA Ellwangen untergebracht sind, wurden die anderen Gegenstände, die wohl aus Geschäften in Nördlingen entwendet wurden, abgenommen. Die Ermittlungen dazu werden in Zusammenarbeit mit der bayrischen Polizei fortgeführt.

Ellwangen: Parfumdiebstahl

Ein 27-jähriger Mann, der derzeit in der LEA untergebracht ist, wurde am Dienstagvormittag bei einem Diebstahl in einem Drogeriemarkt erwischt. Er nahm Parfum im Wert von etwa 140 Euro in einer präparierten Tasche mit, ohne die Ware bezahlt zu haben. Der algerische Staatsangehörige konnte von Beschäftigten des Marktes festgehalten und der Polizei übergeben werden.

Ellwangen: 8000 Euro Schaden nach Unfallflucht

An der Einmündung der Veit-Hirschmann-Straße in die Benedikt-Wagner-Straße stießen am Dienstagnachmittag zwei Pkw zusammen. Die Ursache hatte ein unfallflüchtiger Pkw-Fahrer gesetzt. Der 36-jähriger Audi-Fahrer war in Richtung Kreisverkehr entlang der L 1060 unterwegs, als vor ihm gegen 16.15 Uhr ein dunkler Pkw-Kombi aus der Veit-Hirschmann-Straße einfuhr und ihm dabei die Vorfahrt nahm. Um den drohenden Zusammenstoß zu verhindern, bremste der Audi-Fahrer stark ab, woraufhin die ihm nachfolgende 52-jährige Skoda-Fahrerin auffuhr. Der unfallverursachende Kombi fuhr in Richtung Kreisverkehr davon, ohne sich um den Unfall hinter ihm, bei dem an den beiden Unfallfahrzeugen ein Schaden von zusammen etwa 8000 Euro entstanden war, zu kümmern. Die Polizei in Ellwangen erbittet unter Telefon 07961/9300 Zeugenhinweise zum Unfall.

Schwäbisch Gmünd: Vorfahrt missachtet

Oberbettringen: Die 38-jährige Fahrerin eins VW Passat missachtete am Dienstagnachmittag beim Ausfahren aus der Heidenheimer Straße die Vorfahrt eines auf der Buchauffahrt fahrenden Pkw Daimler Chryslers. Beim Zusammenstoß gegen 17.15 Uhr entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de