Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis-Raum Ellwangen und ...

14.09.2017 - 10:36:45

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis-Raum Ellwangen und .... Ostalbkreis-Raum Ellwangen und Schwäbisch Gmünd: Unfälle-teils mit Leichtverletzten

Aalen - Ellwangen/BAB7: Nach Überschlag leichtverletzt

Zumindest leichte Verletzungen zog sich ein 68 Jahre alter Mann bei einem Unfall auf der BAB 7 am Mittwochabend zu. Er befuhr gegen 20 Uhr den Streckenabschnitt zwischen Ellwangen und Westhausen. Hierbei überholte er einen Sattelzug, der von einem 36-Jährigen gelenkt wurde. Nach dem Überholmanöver geriet der 68-Jähriger vermutlich aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern, kam anschließend von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach an der Böschung. Der zumindest Leichtverletzte wurde durch den Rettungsdienst versorgt. An seinem Mercedes entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro, der Sattelzug wurde durch Fahrzeugteile vermutlich leicht beschädigt.

Bopfingen: Unfallflucht

Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker verursachte am Mittwochvormittag einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als er einen Ford Ka beschädigte, der auf dem Parkplatz eines Kindergartens in der Hohenloher Straße abgestellt war. Die Beschädigung wurde gegen 11.45 Uhr bemerkt. Hinweise auf den Verursacher bitte an den Polizeiposten Bopfingen, Tel.: 07362/96020.

Schwäbisch Gmünd: Auffahrunfall

Aus Unachtsamkeit fuhr ein 48-jähriger Lkw-Fahrer in der Hauptstraße auf einen Pkw Suzuki auf. Dabei verursachte er am Mittwoch gegen 14.15 Uhr rund 6000 Euro Sachschaden.

Lorch: Vorfahrt missachtet

Eine 52-jährige VW-Fahrerin wollte am Mittwochabend von der K3270 vom Walkersbacher Tal kommend in die K3313 einfahren. Dabei missachtete sie gegen 21.50 Uhr die Vorfahrt eines aus Richtung Lorch kommenden 42-jährigen Fahrers eines Pkw Suzuki. Es kam zum Zusammenstoß, wobei rund 4000 Euro Sachschaden entstanden. Die 52-Jährige zog sich zudem leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst versorgt.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!