Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Fußgänger in Aalen ...

16.03.2017 - 18:21:27

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Fußgänger in Aalen .... Ostalbkreis: Fußgänger in Aalen schwerverletzt, Autofahrer bei Böbingen leicht verletzt; Pkw zerkratzt und Blechschaden

Ostalbkreis - Aalen: Fußgänger angefahren und verletzt

Wasseralfingen: Auf der Eugenstraße wurde am Donnerstagmittag ein Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Eine 54 Jahre alte Autofahrerin war vom Kreisverkehr kommend in Richtung Karlsplatz unterwegs und erfasste dabei gegen 12.20 Uhr einen die Straße querenden Fußgänger. Der 65-Jährige wurde vom Pkw Toyota aufgeladen und prallte gegen die Windschutzscheibe. Er wurde von einem im Bereich der Unfallstelle ansässigen Arzt medizinisch erstversorgt und anschließend mit Verdacht auf eine Fraktur ins Ostalbklinikum eingeliefert. Am Toyota entstand Sachschaden von einigen hundert Euro.

Oberkochen: Pkw zerkratzt

An einem Pkw Daimler Benz wurde der Lack zerkratzt, während das Fahrzeug zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag im Bereich der Galileistraße/Saturnweg, auf den öffentlichen Parkplätzen entlang des Minigolf-Geländes, abgestellt war. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Die Polizei in Oberkochen nimmt unter Telefon 07364/955990 entsprechende Hinweise entgegen.

Ellwangen: Auffahrunfall

Im Einmündungsbereich der Haller Straße zur Landesstraße 1060 fuhr am Donnerstagmorgen ein 49-jähriger Daimler-Fahrer gegen 7.45 Uhr auf den stehenden Pkw VW eines 43-jährigen Fahrers auf. Rund 1500 Euro Sachschaden entstand dabei an den Fahrzeugen.

Böbingen: bei Auffahrunfall leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall vor der Ampelanlage auf Höhe der Abzweigung der Römerstraße/L 1162 wurde am Donnerstagvormittag der vorausfahrende Pkw-Fahrer leicht verletzt. Die beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen waren auf der B 29 in Richtung Aalen unterwegs und hielten bei Rotlicht vor der Ampel an. Weil der Vorausfahrende nach dem Umschalten auf Grün noch einmal anhalten musste, fuhr ihm die nachfolgende Pkw-Fahrerin gegen 9.50 Uhr ins Heck. Dabei entstand an den beiden Fahrzeugen ein Schaden von zusammen rund 7000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!