Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Einbruch in Wohnung; Pkw ...

16.03.2017 - 10:31:34

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Einbruch in Wohnung; Pkw .... Ostalbkreis: Einbruch in Wohnung; Pkw entwendet und wieder abgestellt; Diebstahl aus Pkw; Verkehrsunfälle

Ostalbkreis - Aalen: Winterjacke entwendet

Ein Unbekannter entwendete zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen eine Winterjacke der Marke Armani im Wert von rund 600 Euro. Der Besitzer der Jacke hatte diese zwischen 22 Uhr und 3.45 Uhr an der Garderobe einer Gaststätte in der Julius-Bausch-Straße aufgehängt. Hinweise auf den Täter und den Verbleib der entwendeten Jacke bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon 07361/5240.

Aalen: Erst Fahrzeugschlüssel, dann Pkw entwendet

Aus der Umkleidekabine der Thomas-Zander-Halle entwendete ein Dieb während des Trainings am Mittwochabend den Pkw-Schlüssel. Mit dem Fahrzeugschlüssel entwendete der Täter dann das dazugehörige Fahrzeug des 34-jährigen Besitzers. Der Pkw Toyota Aygo wurde kurz nach 21 Uhr in der Hüttlinger Straße, in Wasseralfingen wieder aufgefunden, noch bevor der Besitzer den Diebstahl bemerkt hatte. Der Dieb hatte den Pkw dort unverschlossen mit angeschaltetem Licht abgestellt. Wem ist der Pkw in der Zeit zwischen 19.30 Uhr und 21 Uhr aufgefallen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon 07361/5240.

Aalen: Fahrzeugscheibe eingeschlagen - Handtasche entwendet

Kurz nach 20 Uhr bemerkte eine 23-Jährige am Mittwochabend, dass die Scheibe ihres Pkw VW eingeschlagen wurde, während er auf dem Parkplatz der Turnhalle in der Max-Eyth-Straße abgestellt war. Aus dem Auto wurde ihre Handtasche entwendet. Die Täter erbeuteten außer Bargeld auch persönliche Gegenstände der 23-Jährigen. Sachschaden und Diebesgut summieren sich auf zusammen etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon 07361/5240.

Oberkochen: Unfall beim Wenden

Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 49-jähriger Autofahrer am Mittwochabend verursachte, als er gegen 19.30 Uhr seinen Pkw Audi in der Brunnenhaldestraße wendete und dabei einen geparkten Pkw beschädigte.

Aalen: Einbruchsdiebstahl

Im Zeitraum zwischen Montagabend, 18.45 und Mittwochnachmittag, 16 Uhr drang ein Einbrecher in eine Wohnung in der Bischof-Fischer-Straße ein und durchsuchte im Gebäude mehrere Räume. Entwendet wurde wohl eine neue Festplatte, andere Gegenstände blieben unberührt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon 07361/5240.

Aalen: Aufgefahren

Bei einem Auffahrunfall, der sich am Mittwochnachmittag auf der Ulmer Straße ereignete, entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Mit ihrem Pkw Smart fuhr eine 36-Jährige gegen 15.25 Uhr auf den stehenden VW Golf eines 29-Jährigen auf.

Verkehrsbedingt musste eine 26-jährige Pkw-Fahrerin ihren VW Golf auf der Friedrichstraße anhalten. Eine 36-Jährige erkannte dies gegen 16.20 Uhr zu spät und fuhr mit ihrem VW Touran auf. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

Aalen: Parkrempler

Beim Rückwärtsausparken streifte eine 76-Jährige am Mittwochvormittag mit ihrem Pkw Ford einen Pkw Opel Zafira, der auf dem Parkplatz des Friedhofes in der Hans-Sigmund-Straße abgestellt war. Die 76-Jährige verursachte dabei gegen 11.20 Uhr einen Sachschaden von rund 800 Euro.

Ellwangen: Reserverad entwendet

Das Reserverad eines Lkws, der zwischen Mittwochnachmittag, 14.30 Uhr und Donnerstag, 0.30 Uhr auf dem Parkplatz Ellwanger Berge Ost abgestellt war, entwendeten unbekannte Diebe aus der Halterung. Der Wert des Ersatzrades beläuft sich auf rund 300 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Telefon 07961/9300.

Bopfingen: Sachschaden wegen Höflichkeit

Um einem Fahrzeug das Ausfahren von einem Tankstellenareal zu ermöglichen, setzte ein 34-Jähriger seinen Lkw, der an der Ampelanlage auf der B 29 stand, ein kleines Stück zurück. Dabei beschädigte er den hinter sich stehenden Pkw Seat eines 28-Jährigen und verursachte hierdurch einen Sachschaden von einigen hundert Euro.

Mögglingen: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 8000 Euro waren die Folge eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwochnachmittag ereignete. Gegen 15.30 Uhr musste ein 25-jähriger Autofahrer seinen Pkw BMW an der Einmündung Lauterstraße / Mühlgäßchen anhalten. Eine 65-jährige Pkw-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Pkw Renault auf. Der 25-jährige BMW-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!