Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Diebstähle und ...

18.07.2017 - 17:51:41

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Diebstähle und .... Ostalbkreis: Diebstähle und Sachbeschädigungen; Unfälle

Ostalbkreis - Aalen: Pkw zerkratzt

Zwischen Freitagabend und Dienstagmittag wurde linke die Fahrzeugseite sowie die Motorhaube eines dunkelblauen Audi A 3 zerkratzt, der in der Schopenhauerstraße abgestellt war. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro.

Westhausen: Diebstahl von Anhängerplane

Eine weiße Anhängerplane mit einer Größe von etwa 5 mal 2,20 mal 2,10 Metern wurde zwischen Montagabend und Dienstagmorgen von einem Anhänger entwendet, der im offenen Hofraum einer Firma in der Lauchheimer Straße abgestellt war. Zum Abtransport der Plane dürfte aufgrund des Gewichts ein größeres Fahrzeug oder Anhänger benutzt worden sein. Die Plane hat einen Wert von ca. 1500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Westhausen, Telefon 07363/919040.

Lauchheim: Bushaltestelle beschädigt

Vermutlich mit einem Stein wurde zwischen Samstag und Montag die linke Seitenscheibe der neu errichteten Bushaltestelle an der Hauptstraße, auf Höhe der Abzweigung zur Industriestraße, eingeschlagen. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Die Polizei in Westhausen nimmt dazu unter Telefon 07363/919040 entsprechende Hinweise entgegen.

Oberkochen: Pkw beschädigt

An einem Pkw Daimler Benz, der am Dienstag zwischen 7.30 Uhr und 8.10 Uhr in der Straße Am Märzenbuckel, im Bereich der dortigen Wendeplatte, abgestellt war, wurde mit einem größeren Stein die linke hintere Seitenscheibe eingeschlagen, wodurch ein Schaden von ca. 600 Euro entstanden ist. Die Polizei in Oberkochen nimmt dazu unter Telefon 07364/955990 Hinweise entgegen.

Aalen: Unfallflucht

Am Dienstagmorgen befuhr ein 18-jähriger Daimler-Fahrer gegen 7.30 Uhr die Steinbeissstraße in Richtung Krankenhaus. Wegen einer Baustelle vor der Bushaltestelle hielt er an, um einen entgegenkommenden Fahrradfahrer passieren zu lassen. Als er anschließend ausscherte, um an der Baustelle vorbeizufahren, streifte ihn ein von hinten kommender 16-jähriger Motorradfahrer und fuhr ohne anzuhalten weiter. Da sich der Geschädigte das Kennzeichen des Zweirades gemerkt hatte, konnte dieser ermittelt werden.

Bopfingen: Zelt beschädigt

Ein ca. 30 Jahre altes Leinenzelt mit einer Größe von 5 x 6 Metern, das im Hofraum eines Gebäudes in der Kastellstraße aufgestellt war, wurde zwischen Sonntagabend und Montagmorgen beschädigt, indem die beiden Seitenteile mehrmals aufgeschlitzt wurden. Der Wert des Zeltes dürfte sich noch auf ca. 300 Euro belaufen.

Rosenberg: Diebstahl an Lkw

An einem Lkw-Auflieger, der zwischen Montagabend und Dienstagmorgen auf einem Waldparkplatz entlang der Landesstraße 1060 in Fahrtrichtung Rosenberg abgestellt war, wurde die Lichteinrichtung, bei der es sich um LED-Blinker und LED-Strahler handelt, entwendet. Der Schaden wird auf ca. 1500 Euro beziffert. Hinweise zur tat werden bei der Polizei in Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen genommen.

Schwäbisch Gmünd: Diebstähle aus Pkw

Zwischen Montagvormittag und Dienstagvormittag durchwühlte ein unbekannter Täter einen Pkw Daimler Benz, der im 2. Tiefgeschoss des Parkhauses Parler Markt, vermutlich unverschlossen, abgestellt war. Er entwendete einen kleinen Geldbetrag, mehrere CDs und ein Ladekabel.

Aus dem Innenraum eines dunkelblauen Pkw BMW wurde zwischen Montagnachmittag und Dienstagvormittag mehrere Gegenstände im Gesamtwert von ca. 150 Euro entwendet. Der Diebstahl fand auf dem Parkdeck eines Hotels im Türlensteg statt.

Schwäbisch Gmünd: Diebstahl aus Wohnung

Über ein geöffnetes Fenster im Erdgeschoss drang ein Einbrecher am Montagabend in ein Wohnhaus in der Dominikus-Debler-Straße ein. Der Täter begab sich zwischen 22.30 Uhr und 22.50 Uhr ins Obergeschoss und entwendete dort einen Laptop ACER Aspire im Wert von ca. 500 Euro, obwohl sich der Bewohner zu dieser Zeit im Wohnzimmer aufgehalten hatte.

Hinweise zu allen Diebstählen an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Telefon 07171/3580.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Ausparken

Eine 77-jährige Daimler-Lenkerin streifte am Dienstagvormittag den neben ihr im Turniergraben geparkten Pkw BMW eines 26-jährigen Fahrers, als sie gegen 11.25 Uhr rückwärts ausparkte. Sie richtete dabei einen Schaden von etwa 2500 Euro an.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!