Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: ...

04.04.2017 - 19:06:39

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: .... Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht, Zeugen gesucht - Unfall mit Stadtbus - Dieseldiebstahl

Landkreis Schwäbisch Hall - Wolpertshausen: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Am Donnerstag um 14:00 Uhr befuhr ein 25-jähriger Lenker eines Opel Vivaro die Landstraße 2218 von Wolpertshausen in Fahrtrichtung Cröffelbach. In einer unübersichtlichen Linkskurve kam dem Opel-Fahrer auf seiner Fahrspur ein überholender PKW, vermutlich ein schwarzer Seat, entgegen. Um einen Zusammenprall zu verhindern wich der 25-Jährige nach rechts aus und touchierte dort mit seinem Fahrzeug die Schutzplanke. Die beiden entgegenkommenden Fahrzeuge setzten ihre Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dem Fahrzeug, welches überholt wurde, ist lediglich bekannt, dass es sich um einen weißen PKW gehandelt hat. Zeugen des Vorfalls bzw. die Fahrer der beteiligten Fahrzeuge, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 in Verbindung zu setzen.

Stimpfach: LKW streift LKW

Ein 46-jähriger LKW-Lenker mit Anhänger wendete am Dienstag um 09:00 Uhr auf einem Firmengelände in der Hauptstraße und streifte dabei mit dem Heck des Anhängers einen geparkten LKW Ford Transit. An dem Ford entstand ein Schaden in Höhe von 4000 Euro.

Fichtenberg:Einbruch in Firma

Dienstagnacht, zwischen 02:00 Uhr und 04:50 Uhr drangen vermutlich mehrere unbekannte Einbrecher in eine Fertigungshalle im Aspachweg ein, indem sie ein Fenster gewaltsam öffneten. Anschließend wurde durch die Täter ein Zauntor manipuliert und geöffnet, so dass sie mit einem größeren Fahrzeug direkt vor das Hallentor fahren konnten. Aus der Versandabteilung wurden durch die Täter drei Paletten mit einem Handgabelstapler bis zu einer Treppe gefahren und von dort aus vermutlich von Hand in das bereitgestellte Fahrzeug verbracht. Das Diebesgut im Wert von ungefähr 150.000 Euro dürfte insgesamt etwa 1,5 Tonnen wiegen. Es muss davon ausgegangen werden, dass zum Abtransport ein Klein-LKW benötigt wurde. Der Schaden am Gebäude beträgt etwa 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen.

Satteldorf: Dieseldiebstahl

Insgesamt etwa 250 Liter Dieselkraftstoff im Wert von 270 Euro zapfte ein unbekannter Dieb aus einem LKW, der von Montagabend 22:00 Uhr bis Dienstagfrüh, 06:00 Uhr auf einem Autobahnparkplatz zwischen den Anschlussstellen Crailsheim und Schnelldorf abgestellt war. Zur Tatzeit schlief der Fahrer des Sattelzuges in seinem Führerhaus. Zeugenhinweise nimmt die Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 07904 / 94260 entgegen.

Crailsheim: Stadtbus kollidiert mit LKW und fährt Stromverteilerkasten um

Am Dienstag um 14:22 Uhr befuhr ein 43-jähriger Lenker eines Stadtbusses die Emil-Rathenau-Straße. An der Kreuzung zur Ludwig-Erhard-Straße musste ein davor fahrender, 50-jähriger LKW-Lenker verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Stadtbus-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, streifte den LKW und wich mit seinem Bus nach rechts aus. Hier überfuhr er einen Baum, einen Stromverteilerkasten, einen Telefonverteilerkasten, mehrere Zaunelemente und blieb letztendlich in einem Zaun eines Firmengeländes hängen. Der Busfahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht werden. Im Bus befanden sich glücklicherweise keine Fahrgäste. Auf Grund des defekten Stromverteilerkastens fiel in mehreren Betrieben im Industriegebiet der Strom aus. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mindestens 50.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!