Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: ...

10.10.2016 - 17:10:42

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: .... Landkreis Schwäbisch Hall: Fahrzeugbrand, Pkw-Aufbrüche, Beleidigung und Unfall

Aalen - Schwäbisch Hall: Unverschlossener Pkw entwendet

Am frühen Samstagabend gegen 18.45 Uhr entwendet ein 45-Jähriger einen unverschlossenen Pkw, welcher in der Schloßhalde in Sulzbach-Laufen abgestellt war. Der Fahrzeugschlüssel steckte noch in der Zündung, weshalb der 45-Jährige leichtes Spiel hatte, den Pkw zu entwenden. Dies wurde von einer Zeugin beobachtet. Im Rahmen der Fahndung konnte der Pkw am Sonntag gegen 16.00 Uhr von einer Streifenbesatzung festgestellt und in der Bahnhofstraße angehalten werden. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Alkoholeinwirkung. Die Fahrzeugschlüssel wurden ihm abgenommen und an die Besitzerin übergeben.

Schwäbisch Hall: Beleidigung einer Streifenbesatzung

Am Sonntagabend gegen 23.00 Uhr wurde eine Polizeistreife auf dem Muswiesengelände in Rot am See lautstark und für mehrere Festbesucher wahrnehmbar, aus einer vierköpfigen Gruppe heraus, mit Anti-Polizei Parolen massiv beschimpft. Die Personen wurden wegen Beleidigung zur Anzeige gebracht.

Vellberg: Verkehrsunfall

Eine ortsunkundige 18-Jährige befuhr am Montag um 05.45 Uhr mit ihrem Pkw Ford die abfallenden und eng verlaufenden Eschenauer Straße. Sie übersteuerte ihr Fahrzeug und kam mangels Fahrpraxis nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich das Auto und kam auf der rechten Fahrspur zum Stillstand. Die 18-Jährige trug leichte Verletzungen davon. Der Schaden am Auto beträgt ca. 1500 Euro.

Schwäbisch Hall: Pkw-Aufbrüche

In der Nacht zum Montag wurden in der Straße "Alte Reifensteige" und in der Brenzstraße zwei Pkw's aufgebrochen. Beide Male wurde mit einem Nothammer das Dreiecksfenster auf der Beifahrerseite hinten rechts eingeschlagen, um sich Zugang zu dem Pkw zu verschaffen. Aus den Fahrzeugen wurden Lenkräder, Navigationsgeräte und Radios entwendet.

Schwäbisch Hall: Fahrzeugbrand

Die freiwillige Feuerwehr Frankenhardt löschte am Montagmorgen um 06.20 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Honhardt und Gründelhardt einen brennenden Pkw. Der Peugeot-Fahrer bemerkte aufsteigenden Rauch aus seinem Motorraum. Daraufhin hielt er an einer Einmündung zu einem Forstweg an. Als der betroffene Peugeot-Fahrer die Motorhaube öffnete, kamen ihm Flammen entgegen, weshalb er sofort die Feuerwehr alarmierte. Ursache für den Brand dürfte ein technischer Defekt sein.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-110 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de