Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Versuchter ...

18.01.2017 - 12:01:53

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Versuchter .... Landkreis Schwäbisch Hall: Versuchter Wohnungseinbruch - Unfallflucht - Verkehrsunfälle

Landkreis Schwäbisch Hall - Crailsheim: Beim Anfahren LKW gestreift

Von einem Parkplatz in der Blaufelder Straße wollte am Dienstag um 13:50 Uhr ein 32-jähriger Seat-Fahrer auf die Straße einfahren. Hierbei übersah er einen von links kommenden LKW Daimler-Benz eines 44-jährigen Fahrers und streifte diesen mit seinem PKW. An den Fahrzeugen entstand hierbei ein Schaden in Höhe von 2500 Euro.

Blaufelden: Wildunfall

Ein Reh, welches am Dienstag um 17:55 Uhr die B290 zwischen Blaufelden und Bad Mergentheim, querte, wurde von einem VW Caddy eines 48-jährigen Fahrers erfasst und beim Aufprall getötet. Der Unfall ereignete sich auf Höhe der Abzweigung zum Klopfhof.

Crailsheim: geparkten PKW geschädigt und geflüchtet

Beim Einparken auf einen öffentlichen Parkplatz in der Straße In den Kistenwiesen beschädigte ein bislang unbekannter PKW-Lenker am Dienstag zwischen 17.30 Uhr und 22:15 Uhr einen dort geparkten Opel Astra. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Zeugenhinweise zu dem Vorfall nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Rot am See: Versuchter Wohnungseinbruch

Als am Mittwoch um 01:15 Uhr ein Wohnungsinhaber in Kleinbrettheim vom Obergeschoss ins Erdgeschoss seines Wohnhauses ging, bemerkte er Kratzgeräusche an der Haustür. Bei der Nachschau stellte er frische Hebelspuren, jedoch keinen Einbrecher fest. An der Haustür entstand geringer Sachschaden. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Rot am See entgegen. Telefon: 07955 / 454

Gerabronn: Von der Fahrbahn abgekommen

Aufgrund von massiven Schneeverwehungen kam am Mittwoch um 02:40 Uhr ein 35-jähriger Fahrer eines Daimler-Benz Vito auf der L1037, von Gerabronn in Richtung Blaufelden, von der Fahrbahn ab. Der 35-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Satteldorf: Unfall bei Fahrstreifenwechsel

Beim Wechseln vom rechten auf den linken Fahrstreifen übersah am Dienstag um 11:20 Uhr ein 22-jähriger Fahrer eines PKW Opel den fast auf gleicher Höhe fahrenden PKW Citroen Jumper eines 55-Jährigen und kollidierte mit diesem. Bei dem Unfall, der sich auf der A6 zwischen der AS Crailsheim und der Landesgrenze zu Bayern ereignete, wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Michelfeld: Erst Fast Food, dann Unfall

Beim Ausfahren vom Parklplatz eines Schnellrestaurants ist es am Dienstag, kurz vor 12:00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 76 Jahre alter Ford-Fahrer hatte einen geparkten KIA beschädigt, wodurch ein Gesamtschaden von circa 8.000 Euro entstand.

Bühlertann: Ältere Dame mit weißem Kleinwagen nach Unfallflucht gesucht.

Eine augenscheinlich ältere Dame befuhr am Dienstag gegen 14:15 Uhr die Kreisstraße 2625 von Geifertshofen in Richtung Kottspiel. Im Bereich des Friedhofs geriet sie mit ihrem weißen Kleinwagen auf die Gegenfahrbahn, wodurch ein entgegenkommender 52 Jahre alter Chevrolet-Lenker nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Trotzdem kam es zu einem Streifkontakt, wodurch die Außenspiegel beschädigt wurden. Die Unfallverursacherin setzte ihre Fahrt unbeirrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beträgt circa 200 Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall bittet um Zeugenhinweise zu der Unfallverursacherin unter Telefon 0791/400-555.

Michelbach an der Bilz: Vorfahrt missachtet

Beim Einfahren auf die Bahnhofstraße (L 1055) hat am Dienstagmorgen ein 59 Jahre alter Opelfahrer die Vorfahrt eines 26-jährigen BMW-Fahrers übersehen und einen Sachschaden von 7.000 Euro angerichtet. Der Opelfahrer war gegen 06:15 Uhr von der Milchgrundstraße nach links in Richtung Hessental in die Bahnhofstraße eingefahren. Der BMW-Lenker, der in der Bahnhofstraße in die gleiche Richtung unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Opel von hinten auf.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!