Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall / Stand: ...

22.07.2017 - 11:16:25

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall/Stand: .... Landkreis Schwäbisch Hall/Stand: 22.07.2017, 09:05 Uhr/ 1 Urkundenfälschung, 1 Unfall mit Vorfahrtsverletzung, 1 PKW-Aufbruch

Aalen - Blaufelden - Zulassungsstempel gefälscht und keinen Führerschein

Am Freitag gegen 16:50 Uhr fiel in Blaufelden in der Kaiserstraße der 18 Jahre alte Fahrer eines Leichtkraftrades Honda durch sein auffälliges Verhalten auf. Aus diesem Grunde wurde er durch die Streife einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der junge Mann die Plaketten auf dem Kennzeichen seines Gefährtes durch Farbkopien ausgetauscht hatte, da ihm durch das Landratsamt das Zweirad stillgelegt wurde. Zudem konnte er auch die notwendige Fahrerlaubnis nicht vorweisen, so dass ihn jetzt zwei Anzeigen erwarten.

Kirchberg a.d. Jagst - Vorrang nicht beachtet

Am Freitag gegen 17:30 Uhr wollte ein 31 Jahre alter Lenker Opel Insignia in Kirchberg auf der L1040 nach links auf die A6 in Richtung Heilbronn auffahren. Hierbei übersah er den entgegen kommenden VW Golf eines 20 Jahre alten Fahrers. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision, bei welcher der 20-Jährige leicht verletzt wird und insgesamt Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro entstand.

Gerabronn - PKW aufgebrochen

Als ein 26 Jahre alter Mann in Gerabronn in der Blaufeldener Straße am Samstag gegen 02:10 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurück kam, musste er mit Schrecken feststellen, dass ein unbekannter Täter seine Seitenscheibe eingeschlagen hatte. Der Täter hatte danach seine Geldbörse entwendet, welche er in der Ablage der Fahrertüre verstaut hatte. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Die Polizei ermittelt derzeit noch zur Täterschaft.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!