Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Kradfahrer ...

03.07.2017 - 18:16:28

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Kradfahrer .... Landkreis Schwäbisch Hall: Kradfahrer fährt auf PKW auf - PKW rast in Sattelzug - Versuchter Einbruch - Wildunfall

Landkreis Schwäbisch Hall - Schrozberg: Wildunfall

Ein Fiat-Fahrer ist am Montag gegen 04:30 Uhr auf der B290, auf Höhe Gütbach in Fahrtrichtung Bad-Mergentheim, mit einem Reh kollidiert, welches die Fahrbahn querte. Am Fahrzeug entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Oberrot: Versuchter Einbruch

Zwischen Sonntag, 23:00 Uhr und Montag, 09:00 Uhr, wurde versucht eine Terrassentür eines Wohnhauses in Marhördt aufzubrechen. An der Terrassentür konnten mehrere Hebelspuren festgestellt werden, jedoch hielt die Tür dem Einbruchsversuch stand. Es entstand ein Schaden in Höhe von 300 Euro. Zeugenhinweise zu dem Vorfall nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen.

Crailsheim: Kradfahrer fährt auf PKW auf

Aus Unachtsamkeit ist am Montag gegen 13:00 Uhr ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades Yamaha in der Ellwanger Straße auf einen davor fahrenden PKW Audi aufgefahren, welcher verkehrsbedingt abbremsen musste. Am Audi der 51-jährigen Fahrerin und am Leichtkraftrad entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 3000 Euro. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Unterrot: BMW mit zwei Kleinkindern an Bord rast in Sattelzug

Ein 28-jähriger Lenker eines BMW befuhr am Montag gegen 11:45 Uhr die B 298 von Unterrot in Richtung Reiperssberg. In der ersten "Haarnadelkurve" kam der PKW-Lenker auf Grund nicht angepasster und deutlich überhöhter Geschwindigkeit nach links von seinem Fahrstreifen ab und kollidiert im Kurvenscheitelpunkt mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Sattelzug eines 35-jährigen Fahrers. Der Pkw verkeilte sich mit seiner Front unter dem Auflieger des Sattelzuges. Im Pkw befanden sich drei Erwachsene und zwei Kleinkinder im Alter von 2 Jahren und 5 Monaten. Eine 25-jährige Mitfahrerin, welche auf der Rücksitzbank saß, wurde leicht verletzt. Alle anderen Mitfahrer blieben glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 12.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!