Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbrüche, ...

24.10.2016 - 10:25:35

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbrüche, .... Landkreis Schwäbisch Hall: Einbrüche, Körperverletzung und Unfälle

Aalen - Crailsheim: Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Ein 19 Jahre alter BMW-Lenker befuhr am Sonntag um 19.15 Uhr die Worthingtonstraße in Richtung Bahnhofstraße. Beim Wechsel des Fahrstreifens übersah er eine 38-jährige VW-Lenkerin, die sich bereits auf der Linksabbiegespur eingeordnet hatte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei an beiden Fahrzeugen Schaden in Höhe von 1500 Euro entstand.

Crailsheim: Sachbeschädigung an Toilettentüren

Ein bislang Unbekannter beschädigte in der Nacht auf Sonntag zwei Schließanlagen der Toiletten am ZOB in der Worthingtonstraße. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier in Crailsheim unter Telefon 07951/4800.

Crailsheim: 18-Jähriger geschlagen

Am Montag um 00.10 Uhr wurde ein 18-Jähriger auf der Fahrradbrücke in der Goethestraße von einem unbekannten Mann angegriffen und getreten. Der Unbekannte ließ von dem 18-Jährigen ab, als sich dieser zur Wehr setzte. Der Geschlagene erlitt Prellungen und Schürfungen. Hinweise auf den Schläger erbittet das Polizeirevier in Crailsheim.

Crailsheim: Wildunfall

Zwischen Crailsheim und Alexandersreut kollidierte am Sonntag um 19.20 ein 41-jähriger Honda-Lenker mit einem Reh, welches getötet wurde. Am Pkw entstand Schaden in Höhe von 3000 Euro.

Crailsheim: Gullydeckel herausgehoben

Von einem Unbekannten wurden am Sonntag zwischen 18 Uhr und 19.40 Uhr drei Gullydeckel in der Sonnenstraße herausgehoben und ins Gebüsch geworfen. Durch diese gefährliche und unsinnige Aktion wurde glücklicherweise niemand verletzt bzw. geschädigt. Hinweise erbittet das Polizeirevier in Crailsheim unter Telefon 07951/4800.

Frankenhardt: 19-Jährige vom Pferd getreten

Eine 19-Jährige wurde am Sonntag um 20.25 Uhr in Markertshofen beim Verladen eines Pferdes in einen Anhänger verletzt. Das Pferd schlug nach hinten aus und traf die Frau im Brustbereich. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Crailsheim: Diebstahl an Kfz

Von einem in der Martha-McCarthy-Straße abgestellten Daimler-Benz wurden am Sonntag zwischen 3 Uhr und 18 Uhr die beiden Tagfahrscheinwerfer entwendet. Hinweise auf den Dieb erbittet das Polizeirevier in Crailsheim unter Telefon 07951/4800.

Crailsheim: Fehler beim Fahrstreifenwechsel.

Ein 22 Jahre alter BMW-Lenker fuhr am Samstag um 19.20 Uhr auf der linken Fahrspur der Haller Straße in Richtung Roßfeld. Als er an einem VW vorbeifahren wollte, fuhr die 19-jährige Lenkerin dieses Fahrzeuges ebenfalls auf den linken Fahrstreifen. Es kam hierdurch zur Kollision. Es entstand Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Wallhausen: Einbruch

Über ein gekipptes Kellerfenster stieg ein bislang unbekannter Einbrecher in ein Gebäude in der Straße "Im Brettach" ein. Da der Raum, in den er so gelangen konnte, versperrt war, konnte der Eindringling in keine weiteren Räume gelangen. Er verließ das Gebäude wieder durch das Einstiegsfenster. Entwendet wurde nichts. Hinweise auf den Einbrecher erbittet das Polizeirevier in Crailsheim unter Telefon 07951/4800.

Crailsheim: Mercedes-Sterne entwendet

Von einem Daimler-Benz, der in der Bürgermeister-Demuth-Allee abgestellt war, wurde zwischen Freitagnachmittag und Sonntagnachmittag der Mercedes-Stern entwendet. Der Schaden beläuft sich auf 100 Euro. Auch in der Julie-Pöhler-Straße wurde von einem Daimler-Benz der Mercedes-Stern entwendet. Die Tat wurde zwischen Samstagabend 21 Uhr und Sonntagmittag 12.30 Uhr verübt. Von einem weiteren Mercedes, der ebenfalls in der Julie-Pöhler-Straße abgestellt war, wurden noch diverse Autoteile wie die Abdeckungen der Tagfahrleuchten sowie die Deckel der Spritzdüsen entwendet. Von einem vierten Daimler-Benz wurden die beiden Scheinwerferreinigungsanlagenabdeckungen entwendet. Hinweise auf den Dieb erbittet das Polizeirevier Crailsheim.

Rot am See: Einbruch in Musikschule

In der Nacht zum Sonntag wurde in die Musikschule in der Raiffeisenstraße eingebrochen. Von einem bislang unbekannten Eindringling wurden zwei Keyboards sowie ein E-Drum Soundmodul im Wert von ca. 2500 Euro entwendet.

Crailsheim: Unfallflucht

Ein 25-jähriger BMW-Lenker beschädigte am Sonntag um 02.30 Uhr auf dem Parkplatz einer Diskothek in der Hofäckerstraße beim Ausparken einen abgestellten Pkw Audi. An diesem entstand Schaden in Höhe von 1000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Auf Grund eines Hinweises konnte er ermittelt werden.

Blaufelden: Unfallflucht

Von einem bislang unbekannten Fahrzeuglenker wurde zwischen Freitagabend 20.30 Uhr und Samstagnachmittag 16 Uhr ein im Hölderlinweg abgestellter Opel beschädigt. An diesem entstand Schaden in Höhe von 400 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Schwäbisch Hall: Unfallflucht

3000 Euro Schaden richtete ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Sonntag zwischen 00.30 Uhr und 01.15 Uhr in der Straße "Im Breitloh" an. Dieser beschädigte beim Ein- oder Ausparken auf einem Parkplatz einen dort abgestellten Pkw VW. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise auf diesen erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000.

Untermünkheim: Versuchter Einbruch

Gewaltsam versuchte in der Nacht zum Sonntag ein bislang unbekannter Einbrecher in eine Firma in der Straße "Am Richtbach" einzudringen. Dies misslang jedoch. Durch den Einbruchsversuch wurde ein geringer Schaden verursacht. Hinweise auf den Einbrecher erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Hall.

Schwäbisch Hall: Diebstahl von Fahrzeugteilen

In der Untermünkheimer Straße wurden in der Nacht zum Sonntag an zwei dort abgestellten Fahrzeugen der Marke Daimler Benz diverse Fahrzeugteile entwendet. An einem Fahrzeug wurden die beiden Spiegelgläser sowie der Mercedes-Stern abmontiert und entwendet. An einem zweiten Daimler-Benz wurden die Abdeckkappen der Schweinwerferwaschanlage sowie die Gitterblenden um die Nebelscheinwerfer geklaut. Hinweise auf den Dieb erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-110 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de