Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in ...

13.11.2017 - 19:01:34

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in .... Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in Schule - Baucontainer aufgebrochen - LKW stürzt um, Sauerstoff entweicht - Sonstiges

Landkreis Schwäbisch Hall - Blaufelden: Klein LKW stürzt um - medizinischer Sauerstoff entweicht

Am Montag um 11.20 Uhr kam es zu einem Unfall auf der L1022 zwischen Herrentierbach und Alkertshausen, der auch einen Großeinsatz bei der Feuerwehr auslöste. Ein 30-jähriger Lenker eines Renault Master kam auf regennasser Fahrbahn mit seinem Fahrzeug von der Straße ab. In einer scharfen Rechtskurve, kurz vor Alkertshausen, verlor der 30-Jährige, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts ab und fuhr eine Böschung hoch. Hierbei kippte der Renault nach links und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Der 30-Jährige blieb unverletzt. Der LKW hatte zwei Tanks mit flüssigem, medizinischem Sauerstoff geladen. Bei dem Unfall wurde einer dieser Tanks so stark beschädigt, dass der komplette Sauerstoff austrat. Aufgrund Brandgefahr wurde die Feuerwehr verständigt. Vor Ort kamen die Wehren aus Herrentierbach, Blaufelden, und Schrozberg mit acht Fahrzeugen und 49 Einsatzkräften. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Crailsheim: Zwei PKW aufgebrochen

Zwei PKW, die auf einem Firmengelände in der Werner-von-Siemens-Straße abgestellt waren, wurden zwischen Freitagnachmittag und montagfrüh aufgebrochen. An einem PKW VW Touran wurde die rechte hintere Seitenscheibe eingeschlagen und anschließend das Fahrzeug entriegelt. Aus diesem Fahrzeug wurde nichts entwendet. An einem daneben stehenden PKW Daimler-Benz wurde die linke hintere Seitenscheibe eingeschlagen. Aus diesem Fahrzeug wurden vier Komplettreifen entwendet. Zeugenhinweise zu diesen Taten nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Crailsheim: Einbruch in Schule

Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen wurde ein Fenster zum Lehrerzimmer einer Schule in der Ingersheimer Hauptstraße aufgehebelt. Im Zimmer wurden anschließend mehrere Schränke durchsucht. Ein Laptop und ein Flachbildschirm wurden entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 800 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Crailsheim: Vorfahrt missachtet

Am Montag um 07:00 Uhr befuhr ein 33-jähriger Lenker eines PKW Mitsubishi die Ludwig-Erhardt-Straße aus Richtung Gaildorfer Straße kommend. An der Kreuzung zur Hardtstraße übersah er ein von rechts kommenden BMW-Fahrer und stieß mit diesem Fahrzeug im Kreuzungsbereich zusammen. An den beiden Fahrzeugen entstand hierbei ein Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Mainhardt: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken aus einem Parkplatz in der Schulstraße beschädigte am Montag um 11:00 Uhr eine 52-jährige Fahrerin eines PKW Hyundai einen ordnungsgemäß abgestellten PKW Toyota. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

Schwäbisch Hall: Unfall auf Kundenparkplatz

Beim Ausparken aus einer Parklücke auf einem Kundenparkplatz in der Raiffeisenstraße beschädigte am Montag um kurz nach 12:00 Uhr eine 64-jährige Fahrerin eines PKW Subaru einen geparkten PKW Toyota. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Rosengarten: PKW kommt im Vorgarten zum Stehen

Ein 59-jähriger Fahrer eines VW Caddy missachtete am Montag um 08:20 Uhr die Vorfahrt einer 28-jährigen VW Polo Fahrerin. Aufgrund des Anstoßes kam der Polo ins Schleudern und landete in einem Vorgarten. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung der Hauptstraße zum Vaihingersgäßle. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Schwäbisch Hall: Aufbruch von Baucontainern

Zwischen Samstagmittag und Montagmorgen betrat ein bislang unbekannter Täter ein umzäuntes Baustellengelände in der Nefflenallee. Auf dem Gelände wurden insgesamt drei Container mit zum Teil brachialer Gewalt aufgebrochen. Offensichtlich wurde aus den Containern nichts entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Zeugenhinweise zu der Tat nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!