Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Drei leicht ...

21.03.2017 - 12:51:36

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Drei leicht .... Landkreis Schwäbisch Hall: Drei leicht Verletzte bei Unfall - Unfallfluchten - sonstige Verkehrsunfälle

Landkreis Schwäbisch Hall - Kirchberg an der Jagst: Wildunfall

Eine 36-jährige PKW-Lenkerin befuhr am Montag um 05:45 Uhr die K 2664 von Dörrmenz in Richtung Lendsiedel. Etwa 1 km nach dem Ortsausgang Dörrmenz sprang ein Reh auf die Fahrbahn und wurde vom PKW Daimler-Benz erfasst. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. Das Reh verstarb an der Unfallstelle.

Crailsheim: Parkenden PKW beschädigt

Ein grauer Audi A4, der auf einem Kundenparkplatz Am Volksfestplatz abgestellt war, wurde am Samstag zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. An der Beifahrertür entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Rot am See unter der Rufnummer 07955 / 454 entgegen.

Rot am See: PKW beschädigt und geflüchtet

Am Montag wurde in der Zeit von 14:45 Uhr und 15:00 Uhr ein grüner VW Passat auf einem Kundenparkplatz in der Crailsheimer Straße beim Ausparken beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Passat entstand ein Schaden in Höhe von 600 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Rot am See unter der Rufnummer 07955 / 454 entgegen.

Blaufelden: Beim Rückwärtsfahren Auto übersehen

Ein 59-jähriger Fahrer eines VW Bus fuhr am Montag um 15:50 Uhr auf der Crailsheimer Straße ortseinwärts. Auf Grund stockenden Verkehrs musste er verkehrsbedingt warten. Um einen weiteren Verkehrsteilnehmer die Ausfahrt aus dem Saalbacher Weg in die Crailsheimer Straße zu ermöglichen, stieß er mit seinem Pkw etwas zurück und bemerkte hierbei nicht den hinter ihm ebenfalls wartenden Pkw Daimler-Benz eines 20-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Crailsheim: Beim Ausparken PKW übersehen

Beim Ausparken aus einem Parkplatz in der Egerländer Straße übersah am Montag um 14:30 Uhr eine 22-jährige Lenkerin eines Seat Ibiza einen ordnungsgemäß geparkten PKW Ford Galaxy und fuhr auf diesen auf. An den Fahrzeugen entstand hierbei ein Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Crailsheim: Parkendes Fahrzeug beschädigt

In der Zeit von 13:45 Uhr bis 19:00 Uhr wurde am Montag im mittleren Parkdeck eines Parkhauses in der Schöneburgstraße ein PKW Toyota Corolla beim Ausparken beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern.

Crailsheim: Klein-LKW streifen sich im Gegenverkehr

Ein 26-jähriger Lenker eines Fiat Ducato befuhr am Montag um 08:45 Uhr die L 2218 von Schwäbisch Hall in Richtung Crailsheim. Auf Höhe von Maulach kam ihm ein 59-jähriger Fahrer eines Ford Transit entgegen. Während der Begegnung kollidierten die beiden Außenspiegel der Fahrzeuge. An den Fahrzeugen entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 in Verbindung zu setzen.

Crailsheim: Auffahrunfall

Ein 46-jähriger Fahrer eines PKW Audi wollte am Montag um 17:10 Uhr vom Alten Postweg in die Bahnhofstraße abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 20-jähriuge Fahrerin eines Ford Focus erkannte dies zu spät und fuhr hinten auf. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 2500 Euro.

Ilshofen: Vorfahrt missachtet

Ein 26-jähriger Fahrer eines VW Golf befuhr am Montag um 16:50 Uhr die Kirchstraße und kreuzte hierbei die L2218 in Richtung K2605. Beim Überfahren der Straße übersah er einen von links kommenden und vorfahrtsberechtigten 31-jährigen Fahrer eines Skoda Octavia. Dieser befuhr die L2218 von der Arena Hohenlohe kommend Richtung Ilshofen. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. Der Skoda-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Wolpertshausen: PKW übersehen

Ein 22-jähriger Fahrer eines Fiat Punto befuhr am Montagabend die Süßwiesenstraße und bog links in die Birkichstraße ein. Hierbei missachtete der 22-Jährige die Vorfahrt einer von rechts kommenden 54-jährigen Pkw-Lenkerin. Diese befuhr mit ihrem Fiat Freemont die Birkichstraße in Richtung L1037. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von 6000 Euro.

Obersontheim: Unfall beim Wenden

Am Montag um 18:10 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem BMW die Fischachstraße in Richtung Obersontheim. An der Kreuzung Fischachwiesen/Bruckgasse wollt er nach links in die Fischachwiesen abbiegen um in der Straße zu wenden. Hinter dem BMW fuhr ein 56-jähriger LKW-Fahrer. Der 56-Jährige wollte mit seinem Mercedes-Sprinter an dem langsam fahrenden BMW vorbeifahren. Zur gleichen Zeit wendete der 21-jährige sein Fahrzeug, so dass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Zeugen des Unfalls, bei welchem ein Schaden in Höhe von 4000 Euro entstand, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 in Verbindung zu setzen.

Schwäbisch Hall: PKW rollt gegen anderen PKW

Am Montag um 08:30 Uhr stellte ein 25-Jähriger seinen PKW Audi auf dem Parkplatz Hohenlohe Im Weiler ab. Aus unbekannten Gründen machte sich das Auto selbstständig und rollte gegen einen ebenfalls geparkten PKW Mazda. An den Fahrzeugen entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall

Auf Grund Unachtsamkeit fuhr ein 31-jähriger Lenker eines PKW Kia auf den vorausfahrenden PKW Skoda Fabia eines 41-Jährigen auf. Der Unfall ereignete sich in der Neue Reifensteige am Montag um 22:40 Uhr. Es entstand ein Schaden in Höhe von 5000 Euro.

Schwäbisch Hall: Aus Tankstelle ausgefahren

Aus dem Gelände einer Tankstelle fuhr am Montag um 09:40 Uhr ein 47-jähriger Fahrer eines Seat Leon in die Stuttgarter Straße ein. Hierbei übersah er einen PKW Ford einer 65-jährigen Fahrerin. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von 7000 Euro.

Untermünkheim: 3 leicht Verletzte

Am Montag um 19:00 Uhr wollte eine 22-jährige PKW Lenkerin die Westumgehung von der A6 kommend nach links in Richtung Schwäbisch Hall befahren. Die 22-jährige Opel-Fahrerin missachtete hierbei die Vorfahrt eines von links kommenden 32-jährigen BMW-Lenkers. Der 32-Jährige befuhr die Vorfahrtsstraße in Richtung Untermünkheim. Trotz einer Gefahrenbremsung und eines Ausweichmanövers konnte der BMW-Fahrer den Aufprall nicht mehr verhindern, so dass es zur Kollision der Fahrzeuge im Einmündungsbereich kam. Bei dem Unfall verletzten sich die beiden Fahrer sowie ein Mitfahrer im BMW leicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden von örtlichen Abschleppdiensten von der Unfallstelle beseitigt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 12.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!