Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstahl ...

16.03.2017 - 18:31:31

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstahl .... Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstahl von Baustelle - Ladungsdiebstähle - Unfallflucht

Landkreis Schwäbisch Hall - Gaildorf: Parkenden PKW beschädigt und geflüchtet

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer streifte beim Ausparken mit seinem Fahrzeug den daneben geparkten PKW Ford B-Max, so dass an dem Ford ein Schaden in Höhe von 1000 Euro entstand. Der Vorfall ereignete sich zwischen Sonntag, 08:00 Uhr und Dienstag, 10:00 Uhr, in der Kanzleistraße. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090.

Gaildorf: Diebstahl von Baustelle

Von einer Baustelle am Wasserspeicher zwischen Gaildorf und Unterrot wurden zwischen Dienstagnachmittag, 17.00 Uhr und Donnerstagmorgen, 07:00 Uhr, zwei Pumpen und zwei Spezialanfertigungen zur Montage der Pumpen an Baggerschaufeln entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5000 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter der Rufnummer 07971 / 95090 entgegen.

Braunsbach / Crailsheim: Ladungsdiebstähle

Ein bislang unbekannter Dieb schlitzte zwischen Mittwoch, 22:00 Uhr und Donnerstag, 06:00 Uhr, an einem Sattelauflieger, auf dem Autobahnparkplatz Kochertalbrücke, hinten rechts die Plane auf. Danach öffnete er noch die Folienverkleidung einer Palette und entwendete sechs Packungen Babywindeln. Der Sachschaden an der Plane beläuft sich auf 500 Euro, der Diebstahlsschaden liegt bei 60 Euro. An einem weiteren Sattelzug auf dem Parkplatz Reußenberg wurde im selben Zeitraum die Plane des Aufliegers hinten links aufgeschlitzt. Im Ladungsraum wurden zwei Pakete aufgerissen. Ob daraus etwas entwendet wurde, konnte nicht festgestellt werden, da die Ladung aus vielen Kleinteilen in hoher Stückzahl bestand. Auch an diesem LKW entstand ein Sachschaden an der Plane. Beide Fälle ereigneten sich in Fahrtrichtung Mannheim und in beiden Fällen schliefen die Fahrer in ihren Kabinen. Zeugenhinweise zu den beiden Vorfällen nimmt die Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 07904 / 94260 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!