Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Aalen / Großerlach-Morbach: Ultraleichtflugzeug ...

29.08.2017 - 16:16:41

Polizeipräsidium Aalen / Großerlach-Morbach: Ultraleichtflugzeug .... Großerlach-Morbach: Ultraleichtflugzeug stieß mit Traktor zusammen - alle drei Unfallbeteiligte verletzt

Rems-Murr-Kreis: - Auf dem Flugplatz Morbach ereignete sich am Dienstagmittag ein Flugunfall. Der Pilot sowie ein Flugbegleiter wurden dabei leichtverletzt. Der Fahrer des am Unfall involvierten Traktors trug entsprechend schwerere Verletzungen davon und musste vom Rettungsdient in ein Krankenhaus verbracht werden.

Der 29-jährige Pilot eines Ultraleichtflugzeugs des Typs D-MVHL befand sich kurz vor 12 Uhr beim Landeanflug auf den Flugplatz Morbach. Mit ihm befand sich ein 60-jähriger Begleiter an Bord. Zeitgleich querte auf einem dortigen Feldweg ein 83-Jähriger mit einem Traktor die Einflugschneise. Der Pilot konnte offenbar nach Erkennen des Hindernisses auf die Gefahrensituation nicht mehr entsprechend reagieren und den Landeanflug abbrechen. Das Flugzeug kollidierte mit der landwirtschaftlichen Zugmaschine und kam anschließend auf dem Wiesenlandeplatz nach einer Bruchlandung zum Stehen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Traktorfahrer schwer verletzt, während der Pilot sowie sein Flugbegleiter sich lediglich leichte Blessuren zuzogen, die wohl einen routinemäßigen Krankenhausaufenthalt nach sich ziehen. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine nahegelegene Klinik verbracht.

An den unfallbeteiligten Maschinen entstanden beim Zusammenstoß Totalschäden, die momentan jedoch noch nicht bezifferbar sind. Nachdem offenbar auch geringe Mengen Sprit aus dem Fluggerät ausgetreten sind, wurde vorsorglich die örtliche Feuerwehr alarmiert. Die weiteren Flugunfalluntersuchungen der Kripo Waiblingen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!