Polizei, Kriminalität

Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld

16.07.2017 - 13:26:32

Polizeiinspektion Goslar / Polizeikommissariat Oberharz in ...

Goslar - Baustellenampel beschädigt

Buntenbock: Unbekannte zerstörten am Samstagabend, zwischen 22:30 und 23:00 Uhr, eine Ampelanlage auf der B 241, in Höhe der Ortschaft Buntenbock. An der Baustellenampel, die im Zuge der Baumaßnahmen zur Fahrbahnerneuerung der B 241 aufgestellt ist, entstand ein Schaden von rund 2000 EUR. In diesem Bereich wird der Verkehr zur Zeit einspurig durch den Baustellenbereich der B 241 geführt. Glücklicherweise kam es zu keinen gefährlichen Verkehrssituationen im Begegnungsverkehr. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Clausthal-Zellerfeld in Verbindung zu setzen.

Motorradfahrer verunglückt

Altenau: Ein 75-jähriger Kraftradfahrer aus Braunschweig kam am Samstag, gegen 18:00 Uhr, zwischen Torfhaus und Altenau von der L 504 ab und zog sich beim anschließenden Sturz Prellungen und Gesichtsverletzungen zu. Der Verunfallte wurde abseits der Fahrbahn unter seinem Kraftrad eingeklemmt. Zufällig vorbeikommende Ersthelfer befreiten den Motorradfahrer aus seiner misslichen Lage und alarmierten die Rettungsdienste. Nach Erstversorgung am Unfallort wurde der Verletzte stationär in klinische Behandlung verbracht. Am Kraftrad entstand ein Schaden von über 3000 EUR.

Randalierer in Bäckerei

Altenau: Am Samstagmorgen randalierte ein 31-Jähriger Bewohner in einem Bäckereifachgeschäft auf dem Glockenberg. Der amtsbekannte und stark alkoholisierte Verursacher habe nach Zeugenangaben einen Fahrradständer umgeworfen und mehrfach gegen die Eingangstür geschlagen. Im Ladengeschäft seien die Verkäuferinnen und anwesenden Kunden lautstark angepöbelt und eingeschüchtert worden. Beim Verlassen des Geschäftes habe der Randalierer nach Zeugenangaben eine Flasche Alkohol entwendet. Der aus dem Sudan stammende und zur Zeit in Altenau wohnhafte Tatverdächtige wurde kurze Zeit später von den alarmierten Einsatzkräften der Polizei aus Clausthal-Zellerfeld und Goslar in Tatortnähe angetroffen. Gegen den 31-jährigen wurden Strafverfahren wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch eingeleitet. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der alkoholisierte Randalierer vorübergehend dem Polizeigewahrsam zugeführt.

- Borchers, POK -

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Oberharz Telefon: 05323-94110-0

@ presseportal.de