Polizei, Kriminalität

Polizeikommissariat Bad Harzburg:

21.02.2017 - 12:11:40

Polizeiinspektion Goslar / Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar - Verkehrsunfall am Montag, den 20. Februar 2017, 20.40 Uhr:

Ein 76jähriger Bad Harzburger befuhr mit seinem Hyundai Roa die Straße Sachsenhof in Richtung Sachsenbergstraße. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich mißachtete er die Vorfahrt des von rechts aus der Schulenröder Straße kommenden und bevorrechtigten Audi A 3. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der Hyundai erst an einer Hauswand des anliegenden Grundstückes zum Stillstand kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 20jährige Audi-Fahrer leicht verletzt und zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden an Pkw und Hauswand wird auf insgesamt etwa 11500,- Euro geschätzt.

Diebstahl eines Radladers von Firmengelände:

Zwischen Freitag, den 17.02.2017, 12.00 Uhr, und Montag, den 20.02.2017, 07.30 Uhr, kam es zu einem Diebstahl eines Radladers. Der Diebstahl des Firmenfahrzeuges vom Lagerplatz in der Kaltenfelder Straße wurde durch einen Mitarbeiter der Firma festgestellt, der dann die Polizei verständigte. Im Verlauf der Sachverhaltsaufnahme wurde dem Hinweis auf den möglichen Verbringungsort nachgegangen . Dieser führte zum Auffinden des Radladers auf einem nahegelegenen ehemaligen Werksgelände.

Strafanzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss:

Am Montag, den 20. Februar 2017, gegen 10.30 Uhr, wurde ein 50jähriger Bad Harzburger, der mit seinem Ford Focus im Stadtgebiet unterwegs war, aufgrund seiner auffälligen Fahrweise von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Während der Überprüfung stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 50jährigen fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,61 Promille. Im Anschluss wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

@ presseportal.de