Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wismar / Zeugenaufruf nach Sachbeschädigungen ...

08.09.2017 - 12:16:45

Polizeiinspektion Wismar / Zeugenaufruf nach Sachbeschädigungen .... Zeugenaufruf nach Sachbeschädigungen an Pkw im Bereich Wismar Friedenshof

Wismar - In Wismar haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bislang unbekannte Täter ihr Unwesen getrieben. Mehrere Fahrzeuge wurden im Bereich der Philipp-Müller-Straße, Rauhe Häge, Erich-Weinert-Promenade und Bürgermeister-Haupt-Straße angegriffen, indem Außenspiegel abgebrochen oder Frontscheiben beschädigt worden sind.

Sollten Schäden an weiteren Pkw polizeilich noch nicht bekannt sein oder konnten Beobachtungen zu den genannten Örtlichkeiten in der vergangenen Nacht gemacht werden, werden Geschädigte und Zeugen gebeten sich im Polizeihauptrevier Wismar 03841/203-0 oder jede andere Polizeidienststelle zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Haker, POKin -Dienstgruppenleiterin-

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Nancy Schönenberg Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de