Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wismar / Pkw nach Fahrfehler ...

12.04.2017 - 17:26:38

Polizeiinspektion Wismar / Pkw nach Fahrfehler .... Pkw nach Fahrfehler überschlagen/Zwei Personen verletzt

Plüschow/BAB 20 - Zwei Personen wurden Mittwochmittag gegen 12:30 Uhr bei einem Unfall auf der BAB 20 Höhe Plüschow verletzt. Der 54 Jahre alte Fahrer eines Hyundai ist in Fahrtrichtung Rostock aufgrund eines Fahrfehlers von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw touchierte die Mittelschutzplanke und geriet anschließend nach rechts in die Bankette. Dort überschlug der Pkw mehrfach. Der Fahrer und ein weiterer Insasse erlitten leichte Verletzungen bei dem Unfall. Ein Rettungswagen verbrachte sie ins Krankenhaus nach Wismar. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung des Fahrzeugs. Die Autobahnmeisterei Upahl unterstützte die Polizei bei der Sicherung der Unfallstelle und leitete den Verkehr vorbei.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Nancy Schönenberg Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!