Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / ...

09.10.2017 - 14:41:44

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / .... Exhibitionistische Handlungen in Jever - Polizei ermittelt einen 30-jährigen Tatverdächtigen und sucht eine Zeugin mit vermutlich holländischem Akzent und sucht weitere Zeugen

Wilhelmshaven - jever. Am Sonntagvormittag, 08.10.2017, wurde eine 63-jährige Joggerin zwischen 09:30 und 10:00 Uhr, auf dem Hooksweg, Höhe Pumpwerk von einem Mann überholt. Diese männliche Person setzte sich im Anschluss auf eine Parkbank, entblößte sein Geschlechtsteil vor der Joggerin und manipulierte daran herum.

Die alarmierten Polizeibeamten konnten im Nahbereich des Tatortes einen dringend Tatverdächtigen feststellen. Hierbei handelt es sich um einen 30-Jährigen aus Jever. Im Rahmen der Ermittlungen erfuhren die Beamten, dass mindestens eine weitere Joggerin von dem Mann in der genannten Art und Weise belästigt worden sein soll.

Hierbei soll unter anderem eine Zeugin mit holländischem Akzent weitere Informationen haben. Die Polizei bittet, dass sich diese Zeugin und auch eventuell weitere betroffene Personen oder Zeugen bei der Polizei unter der Rufnummer: 04461/9211-0 melden.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!