Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / ...

10.07.2017 - 16:51:39

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / .... Verkehrsunfallflucht in Varel - DRK-Fahrzeug beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven - varel. Am Donnerstagvormittag, 06.07.2017, kam es gegen 10:30 Uhr in der Elisabethstraße zu einem Verkehrsunfall.

Ein Personentransporter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hielt in Höhe einer Arztpraxis, um einen hilfebedürftigen Patienten dort vorzustellen.

Als der Fahrer nach wenigen Minuten zu seinem Transporter zurückkehrte, stellte er vorne rechts einen Unfallschaden fest, der nach bisherigem Ermittlungsstand darauf hindeutet, dass jemand mit einem anderen Fahrzeug rückwärts gegen den Transporter gefahren sein muss und vermutlich hinten links beschädigt sein dürfte.

Der unbekannte Unfallfahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei Varel ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet um Hinweise auf den Verursacher unter der Rufnummer 04451/9230.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de