Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / ...

19.05.2017 - 14:56:46

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / .... Verkehrsunfallflucht in Jever - Pkw-Fahrer fuhr eine 13-jährige Fahrradfahrerin an und dann fuhr weiter - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven - jever. Auf dem Weg zur Schule ist am Freitagmorgen eine 13-jährige Fahrradfahrerin angefahren worden. Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 07.40 Uhr in Jever, an der Einmündung Moorweg/Bahnhofsweg. Die Schülerin befuhr mit ihrem Fahrrad den Bahnhofsweg in Richtung Moorweg. In Höhe des Moorweges verringerte sie ihre Geschwindigkeit und beabsichtigte dann nach links (vorfahrtberechtigt) abzubiegen.

Ein Pkw-Fahrer, der den Moorweg in Richtung Rheiderlandweg befuhr, übersah die 13-jährige Fahrradfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß im Bereich der Beifahrertür. Der Pkw-Fahrer hielt an und befragte die Schülerin nach ihrem Gesundheitszustand. Obgleich die am ganzen Körper zitternde 13-jährige sagte, dass es ihr soweit gutgehe, nahm der Fahrer dieses zum Anlass, seine Fahrt fortzusetzen ohne die Eltern, bzw. hiesige Polizei zu benachrichtigen. Die zunächst unter einem Schock stehende 13-Jährige begab sich anschließend in ärztliche Behandlung. Das Fahrrad wurde leicht beschädigt. Zwecks weiterer Klärung des Sachverhaltes wird der männliche, ca. 60-jährige Fahrer eines dunklen Pkw gebeten, sich mit der Polizei in Jever in Verbindung zu setzen.

Weiterhin sucht die Polizei Jever nach Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, bzw. darauf aufmerksam wurden. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04461/9211-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!