Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Versuchter ...

26.09.2017 - 14:41:46

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Versuchter .... Versuchter Einbruch in eine Wohnung in Wilhelmshaven - Bewohner war zu Hause und hörte verdächtige Geräusche - Täter konnte flüchten

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Am Montagabend, 24.05.17, kam es zu einem versuchten Einbruch in eine Wohnung in der Amerigo-Vespucci-Straße. Gegen 22.40 Uhr hörte der Bewohner plötzlich verdächtige Geräusche an seiner Tür und öffnete diese.

Ihm stand ein unbekannter Mann gegenüber, der gerade versuchte, die Tür zur Wohnung aufzubrechen. Nach der unerwarteten Begegnung ergriff dieser die Flucht. Der schlanke Mann soll 25 - 30 Jahre alt und ca. 175 - 180 cm groß und dunkel gekleidet gewesen sein.

Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 942-0 um Hinweise, falls jemand die flüchtende Person und andere verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge im genannten Bereich gesehen haben sollte.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!