Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Verkehrsunfall in ...

04.05.2017 - 14:37:12

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Verkehrsunfall in .... Verkehrsunfall in Jever zwischen zwei Fahrzeugen mit hohem Sachschaden - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven - jever. Ein 71-jähriger Pkw-Führer beabsichtigte an der Kreuzung Am Bullhamm/Wangerländische Straße (L813) nach links in Fahrtrichtung Wangerland abzubiegen. Ein 47-jähriger Pkw-Führer befuhr zu dieser Zeit die Landesstraße 813, aus Richtung Wangerland kommend, in Fahrtrichtung Innenstadt. Der 71-Jährige fuhr in den Kreuzungsbereich ein und missachtete dabei die Vorfahrt des von links kommenden 47-Jährigen, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge im Kreuzungsbereich kam.

Durch den Unfall waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand mindestens ein Schaden in Höhe von 16.000 EURO.

Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04461/9211-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!