Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Räuberischer ...

29.12.2016 - 15:10:35

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Räuberischer .... Räuberischer Diebstahl in Wilhelmshaven - gleich drei Personen wirkten an der Täterfeststellung mit

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Am Mittwochmittag, 28.12.2016, wurde eine männliche Person in einem Verbrauchermarkt in der Friedenstraße dabei beobachtet, wie sie acht Flaschen Spirituosen in den Rucksack packte und den Kassenbereich passierte, ohne die Waren bezahlt zu haben. Nachdem die Person angesprochen wurde, versuchte diese nach Ansprache zu fliehen, wurde jedoch durch mindestens zwei Zeugen festgehalten, riss mehrmals wieder los, bevor er durch einen weiteren Zeugen schließlich aufgehalten werden konnte.

Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 22-Jährigen, der in Wilhelmshaven wohnt und im Rahmen seiner Befragung zugab, damit seine Drogensucht finanzieren zu wollen. Gegen den 22-Jährigen wurden ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und Hausverbot erteilt.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!