Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Inbrandsetzen von ...

04.04.2017 - 14:16:26

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Inbrandsetzen von .... Inbrandsetzen von Abfallbehältern in Altengroden - Polizei ermittelt einen 22-Jährigen Tatverdächtigen

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Seit Dezember letzten Jahres kam es im Wilhelmshavener Stadtteil Altengroden im Umfeld der Straße "Auf dem Klei" zu einer auffälligen Anhäufung von Inbrandsetzungen von Abfallbehältern. Umfangreiche Brandermittlungen (u.a. auch Zeugenaussagen) ergaben den dringenden Tatverdacht gegen einen 22-Jährigen Wilhelmshavener, der sich nun für die Taten verantworten muss. Ihm wird vorgeworfen, den Inhalt von Abfallbehälter, überwiegend in den Abend-, bzw. Nachtstunden angezündet zu haben. Die Polizei leitete gegen den 22-Jährigen 15 Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Feuer ein.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!