Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Gleich zwei ...

10.07.2017 - 15:21:39

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Gleich zwei .... Gleich zwei Fahrten unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln in Varel - Polizei nimmt eine Sicherheitsleistung

Wilhelmshaven - varel. Bei zwei Verkehrsteilnehmern stellte die Vareler Polizei am Sonntag, 09.07.2017, im Rahmen von Verkehrskontrollen bei zwei Fahrzeugführern den Einfluss von Betäubungsmitteln fest.

Gegen 12:35 Uhr verlief ein Urintest bei einer 29-Jährigen, ausländischen Pkw-Fahrerin im Rahmen einer Kontrolle in der Dangaster Straße positiv auf Kokain und Marihuana.

Um 17:00 Uhr ergab ein Urintest bei der Kontrolle eines 25-Jährigen Pkw-Fahrer aus dem süddeutschen Raum in der Straße Zum Jadebusen ein positives Ergebnis auf Marihuana.

Bei beiden Personen wurden Blutproben entnommen; beide erwartet ein entsprechendes Bußgeldverfahren mit einem Fahrverbot. Zudem wurden Ermittlungsverfahren hinsichtlich der Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Da die 29-Jährige nicht aus Deutschland kommt, wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren hundert Euro einbehalten.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!