Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Gefährliche ...

04.05.2017 - 14:56:56

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Gefährliche .... Gefährliche Körperverletzung in Wilhelmshaven - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. In der Nacht zum Donnerstag, 04.05.2017, kam es gegen 01:10 Uhr in der Ebertstraße zu einer Körperverletzung.

Ein 23-Jähriger und ein 26-Jähriger waren in der Nacht in der Eberstraße unterwegs, als in Höhe "Am Kirchplatz" vier - fünf Personen von der anderen Straßenseite auf sie zugekommen wären.

Ohne Grund sei der 23-Jährige geschubst worden, sodass dieser in eine Hecke fiel. Anschließend hätten die Personen auf ihn eingeschlagen. Der 26-Jährige holte Hilfe und alarmierte die Polizei. Der 23-Jährige wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht, er wurde leicht verletzt. Die alarmierten Polizeibeamten konnten keinen der Täter mehr antreffen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist lediglich bekannt, dass die Personen Jogginghosen getragen haben sollen, so dass Zeugen zur weiteren Aufklärung gesucht werden. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!