Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Ein ...

04.04.2017 - 14:21:39

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Ein .... Ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen und eine Verkehrsunfallflucht in Jever

Wilhelmshaven - jever. Am Montagmorgen, 03.04.2017, kam es gegen 07:50 Uhr "An der alten Bundesstraße 210" / Moorwarfer Gastweg zu einem Auffahrunfall. Nach bisherigem Sachstand befuhr eine 33-jährige Frau die alte B210 aus Jever kommend in Richtung Schortens mit ihrem Pkw. In Höhe Moorwarfer Gastweg beabsichtigte die Frau nach rechts, in den Moorwarfer Gastweg einzufahren. Aufgrund eines querenden Radfahrers musste die Fahrzeugführerin anhalten. Dieses übersah die nachfolgende 31-jährige Fahrzeugführerin und fuhr mit ihrem Pkw auf den stehenden Pkw auf. Durch die Kollision wurden die 33-jährige Frau und ihr 4-jähriger Sohn leicht verletzt. An den beiden beteiligten Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 EURO.

In der Zeit vom 02.04.2017, 00:00 Uhr, bis 03.04.2017, 07:15 Uhr, wurde ein geparkter Pkw auf dem Parkplatz der "Kleine Wasserpfortstraße 3" auf der Beifahrerseite beim Ausparken eines anderen Pkw beschädigt. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde ein älterer Herr dabei beobachtet, wie er beim rückwärts Ausparken einen seitlich neben ihm geparkten Pkw Hyundai mit seinem Mercedes touchiert habe. Im Anschluss soll sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort entfernt haben. Aufgrund von bisherigen Zeugenaussagen hätte der Geschädigte den später zum Unfallort zurückkommenden Verursacher angesprochen, der zunächst eine Beteiligung am Verkehrsunfall ablehnte, diese dann jedoch später eingeräumt haben soll. Aufgrund der unklaren Sachlage bittet die Polizei Zeugen, die ergänzende Angaben machen könne, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 04461/9211-0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!