Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++Zusteller ...

10.10.2016 - 16:55:40

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++Zusteller .... ++Zusteller bedroht++Randalierer auf Tankstellengelände++

Landkreis Osterholz -

Zusteller bedroht Lilienthal. Ein 58-jähriger Zeitungszusteller ist in der Nacht zu Montag von zwei bislang unbekannten Männern bedroht und geschlagen worden. Das Opfer hatte die beiden Täter ertappt, als sie Mülltonnen auf die Straße warfen. Als der 58-Jährige daraufhin eingriff, schlug einer der beiden Randalierer sofort auf ihn ein und bedrohte ihn mit Hilfe eines sogenannten "Elektroschockers". Anschließend flüchteten beide Täter in ein angrenzendes Waldstück in Richtung Bremen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief negativ. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu den beiden Flüchtigen geben können. Hinweise nehmen die Polizeidienststellen in Lilienthal (Telefon 04298/92000) und Osterholz-Scharmbeck (Telefon 04791/3070) entgegen.

Randalierer auf Tankstellengelände Lilienthal. In der Nacht zu Montag begaben sich bislang unbekannte Täter auf ein Tankstellengelände an der Hauptstraße und entleerten dort den Inhalt eines Feuerlöschers. Den leeren Feuerlöscher ließen sie an Ort und Stelle zurück. Es entstand ein Schaden von rund 60 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Pressestelle Jürgen Menzel Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04

@ presseportal.de