Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ VW T5 entwendet ++ VW ...

07.11.2017 - 14:06:51

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ VW T5 entwendet ++ VW .... ++ VW T5 entwendet ++ VW Caddy gestohlen ++ VW T5 erbeutet ++ Unfall nach Vorfahrtmissachtung - Zeugen gesucht ++

Landkreis Verden - VW T5 entwendet

Achim. In der Nacht auf Samstag entwendeten unbekannte Täter einen VW T5, der auf dem Gelände eines Autohauses an der Obernstraße abgestellt war. Der weiße Kleinbus, an dem keine Kennzeichen angebracht waren, befand sich auf dem frei zugänglichen Ausstellungsbereich der Firma, als die Diebe zuschlugen. Die Polizei Achim hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 04202/9960 entgegen.

VW Caddy gestohlen

Achim. Im Zeitraum zwischen Mittwoch und Freitag stahlen unbekannte Täter einen weißen VW Caddy, der auf einem Firmenparkplatz an der Werner-von-Siemens-Straße geparkt war. Vom Kleintransporter, an dem Hannoveraner Kennzeichen sowie eine bunte Folie mit Firmenaufschrift an den Seiten angebracht waren, fehlt seitdem jede Spur. Die Polizei Achim ermittelt wegen schweren Diebstahls und nimmt Hinweise möglicher Zeugen unter Telefon 04202/9960 entgegen.

VW T5 erbeutet

Verden/Scharnhorst. An der Straße Auf der Volte hatten es unbekannte Täter in der Nacht auf Montag auf einen VW Kleinbus abgesehen. Wie die Diebe den VW T5 vom Privatgrundstück stehlen konnten, ist unklar. Hinweise zu den Tätern liegen ebenfalls nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 zu melden.

Unfall nach Vorfahrtmissachtung - Zeugen gesucht

Verden/Dauelsen. Nach einer Vorfahrtsmissachtung und folgendem Verkehrsunfall am Montag auf der Hamburger Straße sucht die Polizei Verden nach Zeugen des Vorfalls. Gegen 17:30 Uhr bog ein bislang unbekannter Autofahrer von der Bertha-Benz-Straße nach links auf die B215 ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links herannahendes Abschleppgespanns. Der 38-jährige Fahrer des ziehenden Skodas musste daraufhin abbremsen, der von ihm abgeschleppte gleichaltrige VW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so dass es zum Auffahrunfall kam. Während an den Autos des Gespanns ein Schaden von rund 4000 Euro entstand, fuhr der Unbekannte mit einem silbergrauen Kleinwagen, vermutlich Opel Corsa, in Richtung Verden davon. Hinweise nimmt die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!