Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Tür gewaltsam ...

08.03.2017 - 14:07:11

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Tür gewaltsam .... ++ Tür gewaltsam geöffnet ++ Schmuck erbeutet ++ Autoradio gestohlen ++ Vorfahrt missachtet ++

Landkreis Osterholz - Tür gewaltsam geöffnet

Osterholz-Scharmbeck/Heilshorn. Am Dienstagvormittag haben unbekannte Täter eine Tür eines Einfamilienhauses an der Bremer Heerstraße gewaltsam aufgedrückt. Unklar ist, ob die Täter anschließend im Haus waren. Mögliche Zeugen, die zwischen 10 Uhr und 12 Uhr verdächtige Personen im Umfeld der Bremer Heerstraße gesehen haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 bei der Polizei Osterholz zu melden.

Schmuck erbeutet

Ritterhude. Ein gekipptes Fenster war kein Hindernis für Einbrecher, die am Dienstagvormittag an der Ritterstraße ihr Unwesen getrieben haben. Sie stiegen in das Einfamilienhaus ein und stahlen hier diversen Schmuck sowie Bargeld. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Osterholz unter Telefon 04791/3070 zu melden.

Autoradio gestohlen

Lilienthal. Ein an der Dr.-Ruckert-Straße geparktes Wohnmobil wurde zwischen Sonntagabend und Montagabend von unbekannten Täter aufgebrochen. Abgesehen hatten sie es auf das im Fahrzeug eingebaute Autoradio. Nach dem gewaltsamen Öffnen der Schiebetür gelangten sie in das Fahrzeug, wo sie das Gerät ausbauten. Danach flohen sie mit der Beute unerkannt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen schweren Diebstahls aufgenommen.

Vorfahrt missachtet

Lilienthal. Nach einer Vorfahrtsmissachtung kam es am Dienstag, gegen 14 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Lilienthaler Allee. Eine 30-jährige Fiat-Fahrerin fuhr von der Gutenbergstraße kommend in die Lilienthaler Allee ein und übersah dabei offenbar eine von links herannahende und bevorrechtigte 46-jährige Skoda-Fahrerin. Bei dem folgenden Zusammenstoß erlitt die 46-Jährige leichte Verletzungen. Da beide Autos nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 / 56 88 06 04 E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!