Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Trotz Gegenverkehr ...

29.08.2017 - 15:46:46

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Trotz Gegenverkehr .... ++ Trotz Gegenverkehr abgebogen - Drei Verletzte ++ Alkoholisiert auf der A27 - Führerschein sichergestellt ++

Landkreis Verden - Trotz Gegenverkehr abgebogen - Drei Verletzte

Thedinghausen/Emtinghausen. Drei Verletzte mussten am Dienstagmorgen nach einem Verkehrsunfall auf der Bremer Straße (L331) mit Rettungswagen in Krankenhäuser gefahren werden. Eine 54-jährige Kia-Fahrerin bog gegen 9 Uhr nach links in die Straße Am Neuen Lande ein. Dabei missachtete sie den Vorrang einer entgegenkommenden 41-jährigen VW-Fahrerin, sodass es zum Zusammenstoß beiden Pkw kam. Durch die Kollision erlitten beide Fahrerinnen sowie eine 34-jährige Mitfahrerin im VW Verletzungen. Der Sachschaden an den Autos beträgt rund 8000 Euro. Die Pkw mussten abgeschleppt werden. Gegen die Unfallverursacherin ermittelt die Polizeistation Thedinghausen wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Alkoholisiert auf der A27 - Führerschein sichergestellt

Langwedel. Ein 50-jähriger Fiat-Fahrer musste am Montagabend, gegen 23 Uhr, seinen Führerschein an die Autobahnpolizei Langwedel abgeben. Die Beamten stoppten den Mann an der Rastanlage Goldbach und stellten bei ihm eine Atemalkoholkonzentration von 1,19 Promille fest. Der Fahrer musste eine Blutprobe abgeben, ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de