Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Trecker gerät in ...

29.08.2017 - 15:51:32

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Trecker gerät in .... ++ Trecker gerät in Brand - Helfer zeigen "Hilfsbereitschaft pur" ++ Vandalismus an der Ostlandstraße ++ Werkzeug gestohlen ++

Landkreis Osterholz - Werkzeug gestohlen

Schwanewede. Diebe trieben sich in der Nacht auf Montag auf einem Firmengelände am Molkereiweg herum. Sie drangen gewaltsam in zwei Lkw ein und entwendeten anschließend aus den Fahrzeugen diverses Werkzeug. Mit der Beute flohen sie unerkannt. Da dem Polizeikommissariat Osterholz bislang keine Hinweise vorliegen, bitten die Beamten unter Telefon 04791/3070 mögliche Zeugen, sich zu melden.

Vandalismus an der Ostlandstraße

Lilienthal. Am vergangenen Wochenende randalierten unbekannte Täter auf dem Sporthallengelände an der Ostlandstraße. Im Außenbereich stellte der Hausmeister zerschlagene Glasflaschen sowie eine Verrußung der Außenfassade der Sporthalle fest. Weiterhin brachen die Täter einen Schuppen auf, wodurch weiterer Sachschaden entstand. Entwendet wurde offenbar nichts, die Motivation der Täter dürfte demnach schlichtweg die sinnlose Zerstörung des Schuppens gewesen sein. Die Polizei Lilienthal hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Personen im Umfeld der Sporthalle und der Schule gesehen haben, sich unter Telefon 04298/92000 zu melden.

Trecker gerät in Brand - Helfer zeigen "Hilfsbereitschaft pur"

Osterholz-Scharmbeck. Mehrere Helfer verhinderten am Montagnachmittag Schlimmeres, weil sie auf der Straße Feldhorst (L149) gemeinsam schnell und richtig handelten. Gegen 15:30 Uhr war hier ein 59-jähriger Treckerfahrer in Richtung Osterholz-Scharmbeck unterwegs. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts entwickelte sich während der Fahrt im Heckbereich des Traktors, an dem ein Grasmähwerk montiert war, ein Brand. Ein unbeteiligter Autofahrer hielt an und fuhr den 59-Jährigen zum nächsten Haus, wo ein Feuerlöscher geholt wurde. Als der Autofahrer den Treckerfahrer wieder zurückbrachte, löschte bereits ein weiterer Mann, ein zufällig vorbeigekommender 35-jähriger Autofahrer, die Flammen. Gemeinsam gelang es nun den zwei Männern mit ihren Feuerlöschern, den Brand gänzlich zu löschen. Währenddessen sicherte ein weiterer Mann, ein 24-jähriger Treckerfahrer, die Situation ab, indem er ein Warndreieck aufstellte. Letztlich wurde keiner verletzt und der Brandschaden konnte sich dank des schnellen und uneigennützigen Handelns aller Helfer nicht weiter ausbreiten.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!