Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Terrassentür ...

08.03.2017 - 14:01:39

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Terrassentür .... ++ Terrassentür eingeschlagen ++ Zeugen nach Unfall auf A27 gesucht ++ Nach Unfall - Hundehalter gesucht ++ 76-jähriger leicht verletzt ++

Landkreis Verden - Terrassentür eingeschlagen

Achim/Uesen. Die Scheibe einer Terrassentür schlugen unbekannte Täter zwischen Samstag und Dienstag an der Straße Am Osterfeld ein. Danach stiegen sie in das Einfamilienhaus ein, um nach Wertgegenständen zu suchen. Ob sie tatsächlich Beute machten, ist bislang noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise von möglichen Zeugen nimmt das Polizeikommissariat Achim unter 04202/9960 entgegen.

Zeugen nach Unfall auf A27 gesucht

Achim. Nach einer Unfallflucht auf der A27 sucht die Autobahnpolizei Langwedel nach möglichen Zeugen. Am Mittwoch, kurz vor 9 Uhr, wechselte kurz nach Auffahren auf die A27 an der Anschlussstelle Achim-Ost Richtung Bremen ein bislang unbekannter Autofahrer unvermittelt vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Ein nachfolgender 57-jähriger Fahrer eines VW Passat war dadurch gezwungen, nach links auszuweichen. Er prallte zunächst gegen die linke und anschließend gegen die rechte Schutzplanke. Dabei blieb der 57-Jährige unverletzt, an seinem Auto entstand jedoch ein Schaden von rund 3000 Euro. Der Unfallverursacher blieb nach dem Unfall kurz auf dem Seitenstreifen stehen, beging aber schließlich Unfallflucht. Aufgrund der hohen Verkehrsdichte dürften den Unfall mehrere Verkehrsteilnehmer gesehen haben. Zeugen werden daher gebeten, sich unter Telefon 04232/945990 mit der Autobahnpolizei Langwedel in Verbindung zu setzen.

Nach Unfall - Hundehalter gesucht

Langwedel. Am Dienstag, gegen 16:30 Uhr, kam es auf der Steinberger Landstraße (K7) zu einem Zusammenstoß zwischen einem Hund und einem Transporter. Der braune und kniehohe Hund lief plötzlich auf die Kreisstraße 7, wo der 27-jährige Fahrer des Transporters unterwegs war. Einen Zusammenstoß mit dem Vierbeiner konnte der Mann nicht mehr verhindern. Nachdem der Hund kurz benommen auf der Fahrbahn lag, lief er verletzt davon. Am Transporter entstand geringer Schaden. Der Hundehalter wird gebeten, sich mit der Polizei Langwedel unter Telefon 04232/7617 in Verbindung zu setzen.

76-jähriger leicht verletzt

Achim/Uesen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Uesener Feldstraße erlitt ein 76-jähriger Mercedes-Fahrer am Dienstag, gegen 16:30 Uhr, leichte Verletzungen. Der Mann kam alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine steinerne Parkplatzumfriedung sowie ein Verkehrszeichen. Der Geländewagen war nicht mehr fahrbereit, er musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 7000 Euro beziffert.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 / 56 88 06 04 E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!